03.02.2019 21:15 |

Gäste kalt erwischt

Dachlawine kracht in China-Restaurant

Schrecksekunde für die Gäste und das Personal eines China-Restaurants am Sonntagnachmittag im obersteirischen Kindberg: Auf einmal krachte eine Dachlawine durch ein Dachfenster in das Lokal. Verletzt wurde niemand.

Das hatten die Gäste nicht bestellt: Sie saßen gerade beim Mittagessen, als sie plötzlich „eingeschneit“ wurden. Was ist passiert?

Plexiglasscheibe gab nach
Eine Lawine war mit großer Wucht von einem höher gelegenen Dach auf ein Flachdach gekracht, die Plexiglasscheibe unter der Last eingebrochen und der ganze Schnee im darunter gelegenen China-Restaurant gelandet.

Die Freiwillige Feuerwehr Kindberg-Stadt und das Rote Kreuz rückten an. Zum Glück gab es keine Verletzten. Die Gäste und das Personal kamen mit dem Schrecken davon ... 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
wolkig
10° / 22°
wolkig
11° / 23°
wolkig
13° / 22°
wolkig
10° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter