02.02.2019 09:47 |

Attacke in Jenbach

15-Jähriger von Unbekanntem brutal verprügelt

Brutalo-Attacke auf einen 15-jährigen Burschen Freitagabend in Jenbach! Ein unbekannter Täter schlug den Jugendlichen mit einem harten Gegenstand von hinten nieder und traktierte ihn anschließend noch mit mehreren heftigen Faustschlägen. Der Täter verlor dabei kein Wort und machte sich nach dem Angriff aus dem Staub.

Der Jugendliche war gegen 21.00 Uhr auf dem schlecht beleuchteten Gemeindeweg vom Jugendzentrum in Richtung Huberstraße gegangen, als ihm der Unbekannte auflauerte. Durch den Angriff wurde der 15-Jährige im Bereich des Gesichts und an den Händen erheblich verletzt. Er wurde zur Abklärung von der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht.

Täter tauchte nach Angriff unter
Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Hinweise auf das Motiv des Angriffs gab es bis dato nicht. Zeugenhinweise an die Polizei Jenbach unter: 059133/7252.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vor Saisonstart
Lungenentzündung: Juve sorgt sich um Trainer Sarri
Fußball International
Angebot vorbereitet
Tauziehen um Neymar: Barca bekommt neue Konkurrenz
Fußball International
Wollten Selbstjustiz
Polizei muss Tierquälerin vor Fußballfans schützen
Fußball International
Tickets gewinnen
Mit der „Krone“ zum ÖFB-Heimspiel
Gewinnspiele
Tirol Wetter
16° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
16° / 24°
starker Regenschauern

Newsletter