30.01.2019 16:21 |

Ski Alpin

Jessica Gfrerer holt Super-G-Gold

Nachdem Stefan Rieser (Dorfgastein) und Lukas Broschek (Maria Alm) bei den österreichischen Jugendmeisterschaften in Innerkrems (K) am Dienstag in der Abfahrt gesiegt hatten, legten gestern die Mädels im Super-G nach, holten das nächste Gold.

Die 20-jährige Jessica Gfrerer (USK Muhr) holte sich mit einer Zeit von 1.14,08 Minuten den Titel in der U21-Klasse. Nur 0,15 Sekunden dahinter landete mit Lisa Grill (USK Mariapfarr-Weißpriach) eine weitere Salzburgerin.

Auch bei den Burschen durfte der Salzburger Skiverband erneut über Medaillen jubeln: Philipp Lackner (Flachau) musste sich in der U21-Wertung Georg Steinthaler (K) nur um 0,01 Sekunden geschlagen geben. Der Wagrainer Noah Geihseder sicherte sich in der U18-Wertung die Bronzemedaille.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol