Mo, 18. Februar 2019
21.01.2019 19:15

Zahl steigt stark

In der Steiermark gibt es beinahe 15.000 Vereine

Vereine haben bei uns Tradition. Die Landesstatistik hat unlängst eine Art Vereinsregister veröffentlicht. Demnach gibt es - mit den Einsatzorganisationen - aktuell insgesamt 14.919 Vereine in der Steiermark. Und die Tendenz ist steigend!

„Vereinsmeier“ werden die Österreicher gerne spöttisch genannt. Doch das hat auch etwas Wahres. Tatsächlich wird in kaum einem anderen Land die Vereinskultur so groß geschrieben wie hierzulande. Wir sind eben gesellige Menschen. Und wir halten z’amm.

Die Feuerwehren - die wie das Rote Kreuz streng genommen gar keine Vereine sind, aber trotzdem mitgezählt wurden -, die Blasmusiken, der Kameradschaftsbund und natürlich die vielen, vielen Sportvereine prägen das gesellschaftliche und kulturelle Leben in der Steiermark. Wie wichtig die Vereine sind, hat man erst jetzt beim „Jahrhundertschnee“ wieder gesehen.

Vereinsleben hat stark zugenommen
Das Vereinsleben in unserem Bundesland hat in den letzten Jahren sogar noch zugenommen. So ist seit der letzten Erhebung im Jahr 2009 die Zahl der Vereine um 45 Prozent gestiegen.

Das Klischee von den vielen Vereinen am Land stimmt nur bedingt. Am meisten gibt es nämlich in Graz: 4112 sind beim Innenministerium gemeldet. „Es waren sogar acht Vereine mehr eruierbar, also 4120“, heißt es in dem Bericht.

Grundlsee ist Vereins-Hauptstadt
Gemessen an den Einwohnern sieht die Sache jedoch anders aus: Am höchsten ist die Dichte im Bezirk Murau, hier kommt auf 56 Einwohner ein Verein. Die steirische „Vereins-Hauptstadt“ ist übrigens nicht Graz, sondern Grundlsee. In der 1200-Einwohner-Gemeinde gibt es 65 Vereine (Verhältnis 18 zu 1). Und am wenigsten Vereine gibt es im ebenfalls dicht besiedelten Bezirk Graz-Umgebung - hier kommt auf 105 Einwohner ein Verein.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
„Red Devils“ obenauf
ManU nach 2:0 bei Chelsea im FA-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Ein Mann verwundet
Hausbesitzer schießt mit Pistole auf Einbrecher
Niederösterreich
Deutsche Bundesliga
Krise hält an! Dortmund blamiert sich in Nürnberg
Fußball International
Debatte um Rücknahme
100 IS-Kämpfer aus Österreich in Kriegsgebieten
Österreich
Die Heim-WM naht
Teresa Stadlober: „Das Warten hat ein Ende“
Nordische Ski-WM
Nach 6:0-Erfolg im Cup
Neo-LASK-Stürmer Klauss bringt alle ins Schwärmen
Oberösterreich
„Ewige“ Gerichtscausa
GAK: Ermittlungen in vier Fällen abgeschlossen
Steiermark
Harsche Kritik
Capello: Bayern fehlt der Charakter, die Stärke!
Fußball International
Verpasst LASK-Partie
Austrias Ewandro nach Cup-Rot ein Spiel gesperrt
Fußball National
Bewegendes Begräbnis
Hündin Nala wartet auf ihr totes Herrchen Sala
Fußball International
Champions League
Wer gewinnt Giganten-Duell Liverpool gegen Bayern?
Fußball International
Steiermark Wetter
-2° / 14°
heiter
-2° / 14°
wolkig
-3° / 14°
heiter
-2° / 9°
wolkig
-7° / 7°
wolkenlos

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.