Fr, 22. Februar 2019
21.01.2019 09:23

AK-Chef: „Wir helfen“

Behinderter verlor Job: Kammer erstritt Geld

Ein Unternehmen kündigte in Wiener Neustadt einen behinderten Beschäftigten und behauptete danach, der Betroffene habe niemals angegeben, behindert zu sein. Die Experten der Arbeiterkammer schalteten sich ein und erstritten für den 49-Jährigen mehr als 15.000 Euro.

Wegen Arthrosen und auch Schwerhörigkeit gehört der 49-Jährige bereits seit dem Jahr 1987 zum Kreis der „begünstigten Behinderten“. Ab 2008 war er bei einer Firma in Wiener Neustadt beschäftigt. Nach neun Jahren erhielt er aber plötzlich die Kündigung. Der Betroffene wandte sich an die Arbeiterkammer. AK-Präsident Markus Wieser: „Die Kündigung war rechtsunwirksam, weil der Arbeitgeber nicht beim Behindertenausschuss des Sozialministeriums um Zustimmung angesucht hatte.“

Darüber hinaus erklärte sich der Gekündigte weiterhin arbeitswillig. Die Firma behauptete, dass er niemals offengelegt habe, dass er ein sogenannter begünstigter Behinderter ist. Das Unternehmen lenkte schließlich ein und stimmte einem Vergleich zu: Der Behinderte erhielt eine Abschlagszahlung in Höhe von 15.700 Euro brutto.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Europa Leauge
Aus für Bayer Leverkusen, Chelsea locker weiter
Fußball International
Europa League
Das Wunder bleibt aus! Rapid geht in Mailand k.o.
Fußball International
Aus in Europa League
Brügge-Coach nach Salzburger Gala: „Peinlich“
Fußball International
Europa League
Frankfurter weiter, Arsenal macht Pleite wett
Fußball International
Europa-League-Gala
ACHTELFINALE! Salzburg räumt Brügge aus dem Weg
Fußball International
Schlechter Verlierer
WM-Eklat! Russe attackiert Langlauf-Sieger im Ziel
Nordische Ski-WM
Übergriffe in Praxis
Missbrauchs-Vorwurf: Arzt in Untersuchungshaft!
Oberösterreich
Verband reagiert
Schiedsrichterkritik: Satte Geldstrafe für Klopp!
Fußball International
Starkes WM-Training
Kraft zeigt groß auf - ÖSV-Aufgebot steht fest!
Nordische Ski-WM
Vor Europa-League-Hit
Rapidler setzen sich in Mailand stimmlich in Szene
Video Fußball
Vier Soldaten verletzt
Nach Granaten-Übung mit Panzerwagen überschlagen
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
6° / 8°
leichter Regen
6° / 8°
Regen
6° / 8°
einzelne Regenschauer
7° / 8°
einzelne Regenschauer
5° / 6°
leichter Regen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.