18.01.2019 09:15 |

Festspiele Golling:

Old Boys, Junge Wilde & Kochelite

Döllerer-Doppel: Senior schenkt Festspielern ein, Junior kocht Jedermann ein

Kunst und Kulinarik Die Festspiele Golling feiern heuer ihr 20-jähriges Jubiläum. Da haben Intendant Hermann Döllerer und der künstlerische Leiter Philipp Preimesberger klarerweise ein besonderes Programm zusammengestellt.

„Neben Granden wie Otto Schenk, Heinz Marecek, oder Oscar-Preisträger Karl Markovics, geben von 16. Juli bis 29. August auch junge Wilde wie der Countertenor und ,Wunderknabe’ Alois Mühlbacher, oder die Schauspieler Nicole Beutler und Max Simonischek den Ton an“, so Döllerer, der es als Gastronom Mittwoch in seiner Enoteca in Kuchl natürlich perfekt verstand Siemens Salzburg-Chef Wolfgang Schneider, Sparkasse-Vorstandsdirektor Markus Sattel oder Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber das Kulturspektakel schmackhaft zu machen.

Während die hübsche Sängerin Maddy Rose mit Norah Jones-Songs in den Ohren lag, schmeichelte Franz Hirtzbergers Grüner Veltliner Federspiel und Andi Döllerers Cuisine Alpine den Gaumen.

Döllerer punktet mit seiner Kost aber nicht nur bei Festspielgästen, sondern Jedermann. In der Erfolgssendung „Schmeckt perfekt“ serviert er mit Heinz Reitbauer, Hannes Müller, Richard Rauch, Eveline Wild und Milena Broger Tipps und Tricks zum Nachkochen. Donnerstag flimmerte die Kochelite aber nicht nur über die TV-Schirme, sondern gab sich auch in den Genusswelten in Golling ein kulinarisches Stelldichein.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter