16.01.2019 12:00 |

Beim Schneeräumen

Traktor-Lenker übersah Schulbus: Mädchen verletzt

Ein Einheimischer (69) war am Dienstag in Biberwier mit einen Traktor dabei, die Einfahrt seines Hauses vom Schnee zu befreien. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen Schulbus, in dem sich 28 Kinder befanden. Der Tiroler scherte mit der Schaufel des Traktors über die Fahrbahnmitte aus und traf den Bus im vorderen rechten Bereich. Durch das Bremsmanöver des Busses zog sich eine 11-Jährige eine leichte Gehirnerschütterung zu.

Der 69-Jährige war bereits gegen 7.15 Uhr mit den Räumungsarbeiten beschäftigt. Mit einem Traktor, an dem eine angebrachte Schaufel war, befreite er seine Hauseinfahrt von den Schneemassen. Dabei fuhr der Mann zuerst in einem Bogen rückwärts auf die Straße, um diese dann in weiterer Folge vorwärts queren zu können.

Anhalten war für Buslenker nicht mehr möglich
Beim Rückwärtsfahren passierte das Unglück: Der Lenker übersah einen in Richtung Kirchplatz fahrenden Schulbus, der 28 Kinder transportierte. Da für den 58-jährigen Busfahrer ein Anhalten vor dem Traktor nicht mehr möglich war, wich er auf die Gegefahrbahn aus. Der rückwärtsfahrende Traktor-Lenker scherte mit der Schaufel über die Fahrbahnmitte aus und traf damit den Bus im vorderen rechten Bereich. 

Mehrere Scheiben sind zerbrochen
Durch das Bremsmanöver des Busses prallte eine 11-jährige Schülerin mit dem Kopf gegen eine Haltestange und erlitt eine leichte Gehirnerschütterung. Ansonsten wurden keine weiteren Personen verletzt. Der Bus wurde im rechten vorderen Bereich beschädigt, auch mehrere Scheiben sind zerbrochen. Die Kinder wurden anschließend mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 27°
Gewitter
16° / 25°
Gewitter
16° / 26°
Gewitter
16° / 25°
Gewitter
15° / 27°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.