10.01.2019 14:30 |

Neues Programm

Klaus Eckel in Graz: Gefühle wie ein Wasserfall

Klaus Eckel redet wie ein Wasserfall, ohne Punkt und Komma. Wild gestikulierend, seine nicht zugeknöpften Hemdärmel flattern durch die Luft, erzählt er von Gefühlen, von Menschen, von Beobachtungen. Sein neues Programm „Ich werde das Gefühl nicht los“ feierte im Theatercafé eine umjubelte Graz-Premiere.

Wenn Frauen sich beschweren, dass ihre Männer zu wenig reden, sagt Eckel am Ende seines Programmes, dann bringen die Männer sie in sein Kabarett: „Das ist die Alternative.“

Unterdessen rennt der Schmäh: Würden seine Kinder zwei Wochen mit dem Dalai Lama verbringen, werde dieser zum Jihadisten. Die Spießigkeit komme mit dem Alter: „Magst Filzpatschen haben? Der Boden ist kalt.“ - „Nein danke, hab meine eigenen mit wegen dem Spreizfuß.“ Immer wieder stimmt er auch ein Liedchen an der Gitarre an - auch wenn diese nicht richtig gestimmt ist. „Sie sind ja eh nicht wegen der Musik da“, sagt er. Stimmt, die Leute sind zum Lachen da. Und das haben sie an diesem Abend zur Genüge getan.

Hannah Michaeler, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Bologna: 4:3 nach 1:3
Anruf von leukämiekrankem Mihajlovic bringt Wende
Fußball International
Angreifer auf Flucht
Wiener bei Messerattacke in Baden verletzt
Niederösterreich
Casillas entzückt
Mit dem Fuß! So malt er Superstar Neymar
Fußball International
Steiermark Wetter
14° / 28°
heiter
14° / 28°
heiter
14° / 27°
heiter
14° / 27°
wolkig
11° / 26°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter