Mi, 16. Jänner 2019

Leitungen repariert

11.01.2019 06:48

Tagelang ohne Energie: Jetzt fließt wieder Strom

Die Stromversorgung im Bundesland Salzburg war zumindest am Donnerstagabend wieder weitgehend hergestellt. Gegen 17.00 Uhr waren laut einer Auskunft der Salzburg AG noch rund 40 Kunden ohne Strom. Auch das Gros der Haushalte, die seit Tagen vom Netz getrennt waren, etwa am Rengerberg in Bad Vigaun, konnte wieder versorgt werden. Zeitweise waren am Donnerstag bis zu 1250 Kunden betroffen gewesen.

Das Schneechaos in Österreich hat vielerorts zu großen Problemen bei der Stromversorgung geführt. Tausende Haushalte in den besonders stark betroffenen Gebieten waren am Donnerstag zeitweise ohne Strom. Allein im österreichischen Bundesland Tirol waren es laut Tiroler Netze rund 1600 Haushalte, in Salzburg meldete das Land gegen Mittag mehr als 1200 stromlose Haushalte. In Niederösterreich waren es rund 900, in Oberösterreich 600. Im Bundesland Salzburg konnten bis zum frühen Abend fast alle Haushalte wieder versorgt werden, darunter auch einige am Rengerberg in der Gemeinde Bad Vigaun. Dort hatten einige Menschen gut fünf Tage ohne Strom auskommen müssen.

Sandra Aigner
Sandra Aigner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Er dürfte spielen
Hammer! Inter will Özil schon für Rapid-Hit holen
Fußball International
Brexit-Deal abgelehnt
„Briten brauchen Abreibung und sollen bleiben“
Video Nachrichten
Aus Auto gesprungen
Mädchen (13) seit über einer Woche vermisst
Niederösterreich
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.