01.01.2019 12:30 |

Von Wohnen bis Verkehr

Was mit dem heutigem Stichtag neu in Kraft tritt

Nach rund 150 Jahren ist der Landesschulrat Geschichte; Das Wohnpaket des Landes mit neuer Wohnbauförderung tritt in Kraft; Für Tiroler Ärzte gilt ab jetzt die Altersgrenze von 70 Jahren; Die neue Photovoltaikförderung des Landes startet: Dies sind nur einige der Neuerungen, die der Jahreswechsel mit sich  bringt!

Bildung: Der bisherige Landesschulrat für Tirol sowie die Abteilung Bildung im Amt der Landesregierung sind ab heute offiziell in einer neuen Bund-Länder-Behörde, der Bildungsdirektion Tirol, vereint. Welche Auswirkungen das für die 100.000 Schüler und 12.000 Lehrer hat, ist noch nicht klar. Es sollen Synergien geschaffen und eine zukunftssichereSchulverwaltung sichergestellt werden, erklärte Bildungs-Landesrätin Beate Palfrader, die durch die Fusion ihren Job als Landesschulratspräsidentin zunächst einmal los ist. Chef der neuen Bildungsbehörde, die im Landhaus 2 angesiedelt sein wird, ist Paul Gappmaier, bisher Chef der Abteilung Bildung.

Wohnen: Mit Jahresbeginn tritt das Wohnpaket des Landes in Kraft. Wurden 2018 knapp 290 Millionen Euro ausgeschüttet, so sind es ab heuer nochmals 37 Millionen Euro zusätzlich, erklärten LH Günther Platter, Stv. Ingrid Felipe und Wohnbau-LR Beate Palfrader. Schwerpunkte sind das Mietunterstützungsmodell neu, das Familien zugute kommt, die erhöhte Wohnbauförderung und die Sanierungsoffensive, die zuletzt ein Bauvolumen von 150 Millionen Euro auslöste.

Gesundheit: Laut Österreichischer Ärztekammer werden heuer rund 10 Prozent aller praktischen Ärzte sowie Fachärzte mit Kassenverträgen bundesweit in Pension geschickt. Grund ist eine 2009 vom Nationalrat beschlossene Altersgrenze von 70 Jahren, die ab 1.1. 2019 endgültig schlagend wird. Tirol hat zwar eine Ausnahmebewilligung, dennoch könnte sich der Mangel an Kassenvertragsärzten weiter verschärfen.

Wirtschaft: Mit dem neuen Jahr startet die neue Tiroler Photovoltaikförderung. Das Land stellt 600.000 Euro für Energieversorger und Private zur Verfügung, um das Modell der „Solar Cloud“einzuführen.Damit wird100 % Verbrauchsabdeckung erreicht. „Bisher werden mit einer Photovoltaik-Anlage in Haushaltenrund ca. 30 % des Eigenverbrauchs aus Sonnenstrom gewonnen“, erklärt Grün-Klubobmann Gebi Mair.

Verkehr: Das Land plant für 2019 weitere Verschärfungen für den Transitverkehr. Diese betreffen das Sektorale Fahrverbot, das Nachtfahrverbot und die Euroklassen-Fahrverbote. In Innsbruck werdenab heute Lärmschutz-Grenzwerte gesenkt,23.000Bewohnerkommenso in den Genuss einer Fenstertausch-Förderung! Philipp Neuner

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball
Tirol Wetter
11° / 20°
stark bewölkt
11° / 19°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
11° / 21°
stark bewölkt
12° / 22°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter