Do, 24. Jänner 2019

Erhöhte Vorsicht

24.12.2018 12:38

Große Lawinengefahr! Stufe 4 auf Tirols Bergen

Neuschnee und Sturm haben am Montag in den hohen Lagen Vorarlbergs und Tirols für große Lawinengefahr der Stufe 4 gesorgt. Betroffen seien insbesondere Bereiche oberhalb von 2.000 Meter. Die Experten raten dringend von Touren und Variantenabfahrten abseits der gesicherten Pisten ab. Lawinen könnten bereits durch einzelne Wintersportler ausgelöst werden, heißt es.

Oberhalb von 1800 bis 2000 Meter fielen sowohl in Teilen Vorarlbergs als auch Tirols mehr als 50 Zentimeter Neuschnee, der durch den stürmischen Wind umfangreich verfrachtet wurde. Die Triebschneeansammlungen stellten eine große Gefahrenquelle dar. Lawinenwarnstufe 4 bestand in Vorarlberg in beinahe allen Regionen sowie in Tirol in der Westhälfte, im Süden sowie im Norden von Osttirol.

Situation bleibt kritisch
Nach Einschätzung der Lawinenwarndienste sollte die Lawinengefahr am Dienstag wieder abnehmen. Sie wiesen aber nachdrücklich darauf hin, dass Vorsicht geboten sei: Speziell der erste Schönwettertag nach ergiebigem Schneefall unter Windeinfluss sei für Wintersportler abseits der Pisten „kritisch“, hieß es.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Lange Pause droht
PSG bangt! Superstar Neymar bei Cup-Match verletzt
Fußball International
„Mad Box“-Designstudie
Slightly-Mad-Boss zeigt Superkonsolen-Gamepad
Elektronik
Unsicherheit herrscht
Nach Lagezuschlägen: Mieter fechten Verträge an
Bauen & Wohnen
„Angebot des Prinzen“
Hat Prinz William seine Kate etwa betrogen?
Video Stars & Society
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
Tirol Wetter
-6° / -2°
leichter Schneefall
-9° / -3°
stark bewölkt
-8° / -3°
leichter Schneefall
-8° / -2°
leichter Schneefall
-7° / 0°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.