Mi, 23. Jänner 2019

Rührende Aktion

14.12.2018 14:19

Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor

Es gibt Momente, da bricht die ganze Freude aus dem Fußballfan heraus. In diesen Momenten ist man kaum zu stoppen, vergisst die Probleme des Alltags und wähnt sich für einen Moment im siebenten Himmel. Just in solch einem Moment dachte ein Liverpool-Fan an seinen blinden Cousin und erzählte ihm Mohamed Salahs Treffer zum entscheidenden 1:0 beim Champions-League-Spiel gegen Napoli. Es war die herzerwärmendste Szene der bisherigen Saison der Königskategorie (hier im Video).

Mike Kearney wusste, dass seine Mannschaft das 1:0 erzielt hatte, nur beim Torschützen war er sich nicht sicher: War es Salah? Firmino? Oder Mane? Am Ende des Tages, ist es egal, wer für die Erlösung der Liverpool-Anhänger gesorg hatte, aber ein Fan will so etwas wissen. Und da wusste er, er hat jemanden neben sich, der ihm da sicher helfen kann: Seinen Cousin Stephen.

Kearney wurde mit Sichtproblemen geboren, mit sieben wurde er als Blinder registriert. Seit er denken kann, ist er Liverpool-Fan, doch so etwas, wie an diesem Dienstag, ist ihm noch nie passiert. Seit dem Tor von Salah klingelt sein Telefon dauernd: Mal eine Nachricht, mal will man mit ihm reden, mal sucht man ihn über die sozialen Medien. Eines ist sicher: Mehr als drei Millionen Menschen haben seitdem das Twitter-Video gesehen, dessen Hauptdarsteller er ist.

„So eine Erleichterung“
Auf dem Video ist Kearney mit seinem Cousin Stephen zu sehen. So wie er, ein Riesen-Liverpool-Fan. „Ich bin, wie jeder andere Fußballfan. Es ist nicht wichtig, ob ich es klar gesehen habe, ich feiere das Tor trotzdem“, sagte der neue Liebling der internationalen Medien der „BBC“ gegenüber. „Es war so eine Erleichterung, dass wir getroffen hatten.“

Der 26-jährige ist bei jedem Match dabei: „Viele, die kein Problem mit ihrer Sicht haben, verstehen das nicht, aber ich denke, das ist normal und es war mein ganzes Leben lang so. Ich schau mir auf diese Art die Spiele an.“ Das Interesse an ihm ist enorm, sogar Medien aus Ägypten hätten sich bei ihm gemeldet. „Mein Telefon wird langsam verrückt“, meinte er dem „Liverpool Echo“ gegenüber.

Es wäre natürlich leichter für ihn gewesen, wenn Salahs Tor nicht am anderen Ende des Feldes gefallen wäre: „Es war alles sehr verschwommen, dort, wo der Kop (harter Kern, Anmerk. d. Red) sitzt, bekomm ich alles gut mit, am anderen Ende nicht. Aber dann hörte ich die Fans und wusste, was geschehen war.“

Schön, Zwischenrufe zu hören
„Ich liebe es, Teil der Stimmung am Anfield zu sein und hören, was mein Cousin Stephen denkt. Wenn er nicht dabei ist, steht meistens ein anderer Freund neben mir. Und ich höre auch gerne die lustigen Kommentare der anderen Zuschauer von einigen Reihen weiter oben. “Ich finde, die Menschen reagieren seltsam auf mich. Ist schön, diese Reaktion, aber auch sehr seltsam."

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
1. Training
Boateng startet Barca-Abenteuer mit Kunstschusstor
Fußball International
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International
Spielplan
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
30.01.
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
3:1
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.