30.11.2018 06:30 |

Start für Fix-Bauten

Terror-Schutz für Grazer Plätze und Adventmärkte

Graz sorgt vor: Für die Adventmärkte auf dem Hauptplatz und beim Eisernen Tor wurden Schutzbauten aufgestellt. Fixe Anti-Terror-Bauten wird es auf dem Lendplatz, dem Kaiser-Josef-Platz und in der Sporgasse geben. Jene für den Lendplatz wurden nun aufgestellt - vorerst im Test, denn die Standler können mitreden.

„Die Adventmärkte auf dem Hauptplatz und am Eisernen Tor wurden als sensibel eingestuft“, so der Grazer City-Manager Heimo Maieritsch. Entsprechendwurden für den Advent Schutzbauten errichtet, die potenzielle Angriffe mit Autos abwehren sollen. Die Barriere auf dem Hauptplatz wurde gar„begrünt“.

Jetzt Testlauf auf dem Grazer Lendplatz
Wie berichtet, wird es in Graz auch fixe Anti-Terror-Bauten geben. Knapp 600.000 Euro nimmt die Stadt dafür in die Hand. Weil die technische Umsetzung doch schwieriger war als gedacht, kam es zu Verzögerungen. Nun ist aber der Startschuss gefallen: und zwar auf dem Lendplatz.

Dort stehen jetzt Granitblöcke - allerdings noch ohne Verankerung. VP-Bürgermeister Siegfried Nagl: „Die nächsten zwei, drei Monate dienen als Testlauf. Die Blöcke können bis dahin ein, zwei Meter versetzt werden, ehe die fixe Verankerung kommt. Wir möchten, dass die Standler sagen, wie es für sie am besten passt.“

Kaiser-Josef-Platz und Sporgasse folgen 2019
Die Schutzbauten sollen zum Teil als Marktstände genutzt werden - und als Sitzgelegenheiten wiebereits auf dem Geidorfplatz. Im Zuge der Renovierung des Kaiser-Josef-Platzes im kommenden Jahr werden die gleichen Schutzbauten aufgestellt wie auf dem Lendplatz. Die Sporgasse ist Anfang 2019 dran - hier kommen versenkbare Poller usw. FP-Vizebürgermeister Mario Eustacchio bedauert, dass „es notwendig geworden ist, die Bürger mit solchen Maßnahmen zu schützen“.

Gerald Richter
Gerald Richter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 20°
starker Regen
17° / 19°
leichter Regen
15° / 20°
bedeckt
14° / 18°
bedeckt