Schlösser geknackt:

Sportliche Schüler als Opfer von Fahrradbande

Mit dem Bolzenschneider auf Beutezug waren unbekannte Täter jetzt bei zwei Schulen im Mostviertel. In Wieselburg und Purgstall im Bezirk Scheibbs machten sich gemeine Diebe über die dort abgestellten Fahrräder der Jugendlichen her. Nicht einmal von Sicherheitsschlössern ließen sich die Kriminellen abschrecken.

Da schwingen sich Teenager schon in aller Früh in den Fahrradsattel, strampeln zum Unterricht - und dann das: Sportlichen Schülern in Wieselburg und Purgstall haben unbekannte Täter die Fahrräder gestohlen, just während die Mädchen und Burschen in den Klassenzimmern lernten. Zuletzt schlug die Diebesbande Ende der vergangenen Woche vor der Mittelschule in Wieselburg zu. „Am helllichten Vormittag zwickten die Kriminellen am Freitag auf dem Abstellplatz die Schlösser auf und machten sich mit zwei Fahrrädern aus dem Staub“, berichtet ein Ermittler.

Bereits am Tag davor waren die Abstellplätze nahe der Sporthalle und des gegenüberliegenden Bades in Purgstall das Ziel der Täter - hier flüchteten sie gleich mit vier Mountainbikes von Hauptschülern.

Auch vor dem Einkaufszentrum in Wieselburg und auf dem Radabstellplatz des Gemeindeamtes in Oberndorf an der Melk schlug die Bande am Donnerstag und Freitag zu. „An den Tatorten zurück blieben die aufgebrochenen Sicherheitsschlösser“, erklärt ein Polizist. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
12° / 19°
stark bewölkt
12° / 19°
stark bewölkt
15° / 21°
wolkig
13° / 22°
wolkig
12° / 16°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter