James und Salihamidzic

„Du bist falsch“ – Handschlag-Eklat bei Bayern?

Fußball International
07.11.2018 10:54

Nachdem James Rodriguez bereits am Dienstag mit angeblichen Abwanderungsgelüsten für Schlagzeilen sorgte, gibt es nun den nächsten Aufreger um den Bayern-Star. Hat der Kolumbianer seinem Boss Hasan Salihamidzic etwa den Handschlag verweigert?

Wie die deutsche „Bild“ berichtet, wollte Sportdirektor Salihamidzic beim Spiel gegen Mainz am 27. Oktober mit dem Mittelfeldmann abklatschen. Die Real-Leihgabe soll den Handschlag verweigert und zudem gesagt haben: „Du bist falsch!“

(Bild: AP)

James saß beim 2:1-Sieg der Münchner in Mainz 90 Minuten auf der Bank. Die „Bild“ berichtet von einem möglichen „Aufstellungs-Versprechen“, das nicht eingehalten wurde.

(Bild: GEPA)

Angespannte Stimmung
Die Stimmung beim deutschen Meister he vor dem Ligaschlager bei Spitzenreiter Borussia Dortmund angespannt. Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Freiburg würden die Bayern selbst mit einem Sieg am Samstag (18.30 Uhr) in Dortmund nicht die Tabellenführung übernehmen. Vier Punkte liegen die Bayern derzeit hinter dem führenden BVB.

Die Generalprobe steigt heute (21 Uhr) in der Champions League daheim gegen AEK Athen. „Da müssen und wollen wir gewinnen“, sagte Trainer Niko Kovac.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele