Mi, 16. Jänner 2019

Maggies Kolumne

25.10.2018 16:38

An einem Strang

Die Diskussionen um Gesetze für Hundehalter im ganzen Land reißen nicht ab. Die politischen Parteien streiten sich über Themen wie Maulkorbpflicht, Rasselisten und Führschein. Dazu kommt, dass die Richtlinien in den Bundesländern unterschiedlich sind.

Doch nicht nur die Entscheidungsträger werden sich nicht einig - während eine Umfrage der SPÖ ergab, dass sich 36,6% der Wiener eine generelle Maulkorbpflicht für Listenhunde wünschen, laufen zeitgleich viele Menschen Sturm gegen den Vorstoß der zuständigen Stadträtin Ulli Sima. Für den morgigen Sonntag wurde gar eine Demo dagegen organisiert. Fest steht: Jeder Hundebiss ist einer zu viel! Fest steht auch, dass eine tierschutzgerechte Lösung gefunden werden sollte. Schnellschüsse sind selten zielführend, doch wir müssen auch die Politik verstehen, die Handlungsbedarf sieht und auf die Sorgen vieler besorgter Bürger eingehen möchte. Mein Herz schlägt natürlich auch für jeden einzelnen Hund, der durch Fehler seines Halters - denn das Problem liegt immer am anderen Ende der Leine - in die Schusslinie kommt. Jeder Hundebesitzer in Österreich sollte die notwendige Fachkompetenz haben, einen Vierbeiner zu erziehen und zu führen, ebenso wie ihn artgerecht zu versorgen. Egal ob Chihuahua oder Deutsche Dogge. Wie wir das durch eine Gesetzesänderung endlich sicher stellen können, sollten wir uns gemeinsam überlegen. Eine bundesweite Regelung würde ich sehr begrüßen. Der Hund wird nicht umsonst als bester Freund des Menschen bezeichnet - ziehen wir alle an einem Strang und finden wir gemeinsam Lösungen, um gemeinsam in Frieden zu existieren!

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Habe Beweise“
Ex und Klägerin: Ronaldos Gegner vereinen Kräfte!
Fußball International
Titel-Angriff
Abgänge zu Bayern: BVB erlässt ein Wechselverbot
Fußball International
Sorge um US-Model
Michael Jackson Tochter Paris in der Psychiatrie
Video Stars & Society
„Sondersituation“
Mordserie: Kickl will das Asylgesetz verschärfen
Österreich
(S)Expertin dank Rolle
Fonda: Mit Vibratoren zur sexuellen Befriedigung
Video Stars & Society
Mädchenmord in NÖ
Auch Bruder von Yazan A. in Haft: Raubüberfälle!
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.