22.10.2018 08:26 |

Nasenwärmer

Kennen Sie schon diesen skurrilen Wintertrend?

Das Internet ist gespalten: Sind Nasenwärmer nützlich und stylisch oder doch nur peinlich? Entscheiden Sie selbst!

Der goldene Herbst hat sich bis auf weiteres verabschiedet. Jetzt heißt es wieder: Daunenjacke, Mütze, Schal, Handschuhe und Nasenwärmer. Nasenwärmer? Ja, Sie haben richtig gelesen. Geht es nach einem britischen Unternehmen sind sie das neue Must-have. Und damit scheint die Erfinderin einen Nerv getroffen zu haben: Denn auf Instagram wird die Beanie für die Nase richtig gefeiert. Das mag mitunter auch an den unzähligen Variationen liegen - ob aus Plüsch, gehäkelt, mit Spruch oder in Tierform - es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Fast so vielseitig sind auch die Tragemöglichkeiten, die vom Weg zur Schule oder Arbeit über Sport bis nachts im Bett reichen. In erster Linie sollen sie nämlich aus gesundheitlichen und nicht optischen Gründen verwendet werden. Bei vielen Kunden haben sie, laut Designerin, sogar gegen eine Nasennebenhöhlenentzündung geholfen. Doch natürlich gibt es auch unzählige kritische Stimmen, denen sie sich stellen muss. „Du findest, es sieht lächerlich aus? Das tun auch Weihnachtspullover (auch Ugly Sweater genannt) und Pudelmützen und trotzdem tragen sie so viele.“  Ob sich der Trend wirklich durchsetzt und Nasenwärmer so selbstverständlich wie Mützen werden? Sie können zumindest hierzulande mit einem der nachfolgenden Modellen den Anfang machen!

Weihnachtsmann-Mütze mit passendem Beutel

Hund

Sockenaffe mit passendem Beutel

Ente mit passendem Beutel

Huhn mit passendem Beutel

Welpe

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Jasmin Newman
Jasmin Newman
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter