So, 18. November 2018

In der Obersteiermark

22.10.2018 06:00

Sommer ist vorbei: Jetzt kommt der erste Schnee!

Der Sommer ist jetzt endgültig vorbei. In nächster Zeit muss man sich in der Steiermark auf herbstliches Wetter einstellen - und warm anziehen! Im Wetterbericht steht, dass zeitweise ein kaltes Lüfterl weht, das sich mancherorts zu Sturmböen auswachsen kann. Es wird regnerisch. Und die Schneefallgrenze sinkt. 

Der Temperatursturz kam am Wochenende: Es ist nicht einmal einer Woche her, da hatte es in Graz noch fast 25 Grad und die Menschen spazierten mit kurzer Hose durch die Herrengasse, gestern waren es gerade einmal 13 Grad und ohne Jacke war’s zu kalt. Das entspricht der Jahreszeit, sagen Meteorologen. Gewöhnungsbedürftig ist es dennoch…

Herbst-Wetter ist auch für die nächsten Tage vorhergesagt. Der Montag beginnt trüb, im Laufe des Tages sollte aber überall im Land die Sonne durchkommen. Mehr als 15 Grad wird es aber nicht haben. „Am Dienstag ist wieder mit ausgedehnten Wolkenfeldern zu rechnen“, sagt Manfred Spazierer, Chefmeteorologe des Wetterdienstes Ubimet. In der nördlichen Obersteiermark könnte es in der Früh bis auf 1000 Meter herab schneien. Und der Mittwoch? Stürmisch und nass.

Mitte der Woche wird es stürmisch
Der Grund für den Wetterumschwung sind Tiefdruckgebiete, die aus dem Nordwesten nach Mitteleuropa kommen. Die warmen Tage dürften gezählt sein. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Herren-Auftakt in Levi
LIVE: Wie starten Hirscher & Co. in neue Saison?
Wintersport
Tradition und Moderne
Ägypten: Aufbruch im Land am Nil
Reisen & Urlaub
Die neue „Buhlschaft“
Ist das Ihre Traumrolle, Frau Tscheplanowa?
Adabei
Licht, Alarmanlage
So schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen!
Bauen & Wohnen
Pulisic heiß begehrt
BVB-Wirbelwind für 80 Mio. Euro in Premier League?
Fußball International
„Sollen uns retten“
Selfie-Eklat: Rossi weist Streckenposten zurecht
Motorsport
„Krone“-Aktion
Funken sollen sprühen
Life
Zwischenbilanz
Seestadt Aspern: Die neue Stadt
Bauen & Wohnen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.