16.10.2018 15:53 |

Maggies Kolumne

Danke, Fressnapf!

Sie zählt zu meinen liebsten Veranstaltungen und jedes Jahr kämpfe ich gegen Tränen an - aus Rührung, Begeisterung und Faszination. Vor wenigen Tagen war es wieder so weit: Österreichs tierische Helden wurden ausgezeichnet und ich durfte - wie auch die Jahre zuvor - diesen wunderbaren Abend moderieren.

Bereits zum fünften Mal lud der Tiersupermarkt zur großen „Fressnapf hilft“ Gala auf die Wiener Summerstage - und wie immer waren es unglaubliche emotionale Geschichten, die präsentiert wurden. Gerade in Zeiten, wo wieder massiv über Hundehaltung diskutiert wird, tut es einfach gut zu sehen, welch wertvolle Dienste Vierbeiner für uns Menschen verrichten. Hunde sind Familienmitglieder, Freunde und Partner aber oft auch Lebensretter! Aus den zahlreichen Einsendungen kürte die Jury, darunter Fressnapf Geschäftsführer Hermann Aigner und Helmut Pechlaner, Hündin „Lilo“ zur Siegerin. Warum? Weil sie ihrem Frauerl wieder Lebensfreude schenkt und sie nicht nur durchs Leben begleitet sondern lenkt. Wie? Bitte nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich die wunderbaren Videos zu allen Nominierten hier an. Ich bin mir sicher, dass auch Sie dann die eine oder andere Träne zerdrücken werden. Fressnapf ist ein erfolgreiches Unternehmen. Doch was es für mich auszeichnet ist die beispiellose Großzügigkeit! Dass hier Manager auch auf ihr Herz hören! Denn unglaubliche 80.000 Euro wurden bei der Gala von Hermann Aigner an vier Organisationen übergeben. Auch unsere Tierecke erhielt eine 20.000 Euro Spende! Danke dafür im Namen aller, denen wir damit helfen können.

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alarmfahndung in NÖ
Pensionistin starb bei brutaler Home Invasion
Niederösterreich
Zweite deutsche Liga
Historisches 2:0 von St. Pauli im Derby gegen HSV
Fußball International
„Wir sind bereit!“
Reifeprüfung für die Salzburger „Unbesiegbaren“
Fußball International
Absturz mit Ansage
Ist das gerade die mieseste Austria aller Zeiten?
Fußball National
Bananen-„Witz“
TV-Star in Italien für Lukaku-Beleidigung gefeuert
Fußball International
Seit 2011 beim Klub
Manchester United verlängert mit De Gea bis 2023!
Fußball International
Champions League
Barcelona bangt um Messi und muss in Dortmund ran!
Fußball International
Weniger Lärm & Abgase
Initiative will Grazer Verkehr verändern
Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter