18-jähriger Rumäne

Ermittler verhaften Täter nur einen Tag nach Coup

Rascher Fahndungserfolg für die Polizei in Mödling. Kurz nach einem Geschäftseinbruch, bei dem Handys, Headsets sowie Geld erbeutet worden waren, hatten die Ermittler bereits einen Rumänen als Täter im Visier. Und nur einen Tag später saß der Verdächtige in Haft.

In der Nacht auf Samstag hat ein Einbrecher ein Geschäft in Mödling heimgesucht und sich danach mit gebrauchten Handys sowie zwölf Headsets aus dem Staub gemacht. Auch Bargeld steckte der Kriminelle ein. „In Summe machte der Wert der Beute knapp 1600 Euro aus“, berichtet einer der Polizisten, die dem Täter rasch auf der Spur waren. Die Ermittler konnten einen 18-jährigen Rumänen als Verdächtigen ausforschen, die Staatsanwaltschaft stellte daraufhin einen Haftbefehl aus.

Und dieser wurde nur einen Tag nach dem Einbruch auch gleich vollzogen. Kriminalbeamte aus Mödling nahmen den Rumänen fest und stellten bei ihm einen Teil der Beute sicher.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
12° / 19°
stark bewölkt
12° / 20°
stark bewölkt
11° / 22°
Nebel
11° / 22°
stark bewölkt
12° / 17°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter