29.08.2018 18:34 |

Bad Radkersburger Bahn

Züge ohne Klimaanlage lassen Pendler schwitzen

Wer regelmäßig mit der Bad Radkersburger Bahn pendelt, weiß: In einigen Garnituren auf der Strecke zwischen Graz und der südlichen Grenzstadt gibt es keine Klimaanlagen. Am Ende dieses besonders heißen Sommers fordern daher Betroffene in einem offenen Brief an die ÖBB eine raschere Modernisierung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf bis zu 50 Grad erhitzt sich ein Zug, der in der Sonne steht. Das rechnen Andreas Kügerl und Armin Klein vor. Die beiden Obmänner der IG „Neue Radkersburger Bahn“ beklagen, dass manch eine City-Shuttle-Garnitur tagsüber mit geschlossenen Fenstern am Grazer Hauptbahnhof wartet - zum Leidwesen der bis zu 290 Pendler, die dann um 16.27 oder 17.27 Uhr einsteigen und Richtung Süden fahren.

Das Problem: Es gibt - ausgerechnet in diesen für die Stoßzeiten benötigten, extralangen Garnituren - keine Klimaanlage. Bis zu fünf Jahre, so heißt es, könnte es noch dauern, bis die ÖBB auf der Strecke nur noch klimatisierte Züge anbieten.

Lösung vielleicht schon im Sommer 2019?
„Dieses Zeitfenster ist einfach zu groß“, urteilen Kügerl und Klein in ihrem Brief an die ÖBB. Von dort kam am Mittwoch prompt eine Antwort: „Wir führen mit Land und Bund intensive Gespräche, um bereits für den Sommer 2019 eine Lösung anbieten zu können.“

Die Umstellung sei aufwändig, so ein Sprecher zur „Krone“, weil der Streckenteil zwischen Spielfeld und Bad Radkersburg nicht elektrifiziert ist - ein Problem, das auch für die Ostbahn gilt. Grundsätzlich sei man aber auf einem guten Weg: „80 Prozent unseres steirischen Nahverkehrs sind klimatisiert. Im Fernverkehr sogar bis zu 100 Prozent.“

Matthias Wagner
Matthias Wagner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
wolkig
2° / 5°
stark bewölkt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)