Mi, 26. September 2018

Am Postweg abgefangen

13.08.2018 15:36

Drogen im Darknet gekauft: 27-Jähriger erwischt

Ein 27-Jähriger steht im Verdacht, in zumindest 176 Fällen verbotene Suchtmittel im mehrstelligen Kilobereich über das „Darknet“ bestellt und zum Teil gewinnbringend verkauft zu haben. Er wurde festgenommen.

Suchtgiftermittlern der Polizeiinspektionen Mürzzuschlag und Bruck an der Mur gelang es im Rahmen umfangreicher Ermittlungen, einen 27-jährigen Suchtmitteldealer aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag auszuforschen und festzunehmen. Der 27-jährige Österreicher steht im Verdacht, seit 2015 zumindest 176-mal verbotene Suchtmittel in Form von Kokain, Amphetamin, Ecstasy und Haschisch über das „Darknet“ bestellt und aus dem Ausland importiert zu haben.

Die Kriminalisten fingen mehr als ein Kilogramm Amphetamin, rund 100 Stück verschiedener Ecstasy-Tabletten sowie geringe Mengen an Kokain auf dem Postweg ab und stellten diese sicher. Insgesamt dürfte der 27-Jährige auf diesem Weg zu Suchtmittel im mehrstelligen Kilobereich gelangt sein. Diese verkaufte er in der Folge gewinnbringend an zahlreiche bereits ermittelte Abnehmer im Bereich Kapfenberg und Bruck an der Mur. Sie werden angezeigt.

Der Mann steht zudem im Verdacht, in seiner Wohnung Marihuana mit Hilfe einer Indoorplantage für den Weiterverkauf hergestellt zu haben. Zudem versuchte er in einem sogenannten „Küchenlabor“ chemische Suchtmittel selbst herzustellen. Polizisten stellten die dafür notwendigen Chemikalien und Suchtmittel sicher. Der 27-Jährige zeigte sich hinsichtlich des Suchtmittelkaufs geständig und befindet sich in der Justizanstalt Leoben in Untersuchungshaft.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.