Fr, 19. Oktober 2018

Aufgriff im Stadtpark

24.07.2018 09:43

Guter Fang: Grazer Polizei gingen Dealer ins Netz

Drei Drogendealer gingen der Polizei am Montag im Grazer Stadtpark ins Netz. Die drei Männer werden nach dem Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Polizisten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) des Landeskriminalamtes Steiermark führten am Nachmittag im Stadtpark verdeckte Suchtmittelkontrollen durch. Dabei beobachteten sie einen 18-jährigen Afghanen, seinen 24-jährigen Landsmann und einen 28 Jahre alten Bürger der Russischen Föderation beim Verkauf von Suchtmittel. Der 28-Jährige verkaufte bei einem Scheingeschäft  Ecstasy-Tabletten auch an einen verdeckten Ermittler. Insgesamt erhärtete sich der Verdacht, dass der 28-Jährige seit dem Jahr 2015 rund 720 Ecstasy-Tabletten verkauft haben dürfte. Weiters wurden geringe Mengen Cannabis und 40 Stück Ecstasy-Tabletten sichergestellt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.