Sa, 20. Oktober 2018

Frau schritt ein

07.07.2018 21:17

18-Jährige beim Stehlen auf frischer Tat ertappt

Die Produkte eines Drogeriemarktes haben es Samstagnachmittag in Graz einer 18-Jährigen angetan. Eine Verkäuferin ertappte die Frau dabei, wie sie die Sachen in einer Tasche verstaute und ohne zu bezahlen davon wollte. 

Gegen 15.15 Uhr versteckte die Frau in einem Drogeriemarkt Produkte im Gesamtwert von einigen hundert Euro in mitgebrachten Taschen im Einkaufswagen. Als sie von einer 42-jährigen Verkäuferin angehalten wurde, versuchte sie sich unter Anwendung von Gewalt loszureißen. Als ihr das nicht gelang, flüchtete die 18-jährige bosnische Staatsangehörige unter dem Vorwand, dringend mit ihrem vierjährigen Bruder auf die Toilette gehen zu müssen.

Polizisten der Polizeiinspektion Graz-Karlauerstraße konnten die Beschuldigte im Zuge der sofortigen Fahndung anhalten. Sie wird auf freiem Fuß angezeigt. Die beteiligten Personen blieben unverletzt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.