Grazer (53) getötet

Schwerer Unfall in Feldbach forderte Todesopfer

Steiermark
04.07.2018 19:59

In den Nachmittagsstunden des 04. Juli kam es aus ungeklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B66, der Umfahrung Feldbach. Zwei PKW prallen frontal ineinander, eine Person überlebte den Unfall nicht.

Ein 53-jährige Grazer befuhr die LB 66 aus Mühldorf kommend in Richtung Gniebing. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jährige Lenker auf der LB 66 in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Laut eigenen Angaben kam der 18-Jährige in der Folge von Sekundenschlaf auf die falsche Fahrbahn ab. In weiterer Folge kam es zum Frontalzusammenstoß beider Pkw.

(Bild: FF Feldbach)

Der 18-Jährige konnte sich selbst aus seinem Pkw befreien. Der 53-Jährige wurde von nachfolgenden Fahrzeuglenkern aus seinem Pkw geborgen. Eine durchgeführte Reanimation blieb jedoch erfolglos.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele