Mo, 25. März 2019
29.10.2009 17:45

Erdreich verseucht

Tank mit 2.000 Litern Heizöl in Söll ausgeflossen

Erheblichen Sachschaden hat ein umgekippter Heizöltank am Donnerstag in Söll im Bezirk Kufstein verursacht. Ein mit 2.000 Liter Öl befüllter Behälter fiel samt dem Anhänger, auf dem er befestigt war, um. Das Öl floss aus und verunreinigte eine angrenzende Wiese. Außerdem geriet die Flüssigkeit auch in den Gemeindekanal und von dort weiter ins Klärwerk. Auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern musste Erdreich abgetragen werden.

Zu dem Zwischenfall war es während der von einer Entsorgungsfirma durchgeführten Reinigungsarbeiten am Heizöltank eines Hauses gekommen. Dafür wurde für einen Teil der Entleerung ein Plastiktank mit rund 2.000 Litern befüllt. Der Hausbewohner hatte für die Arbeiten einen Autoanhänger bereitgestellt, auf dem er den Plastikbehälter mit einem Spanngurt befestigte.

Etwa eine Stunden, nachdem das Öl in den Tank gefüllt worden war, kippte der Anhänger zur Seite. Ein Nachbar schlug schließlich Alarm und verständigte die Arbeiter, die in der Zwischenzeit mit der Reinigung beschäftigt gewesen waren. Zu diesem Zeitpunkt war allerdings bereits der gesamte Inhalt des Behälters auf den Parkplatz und die angrenzende Wiese ausgelaufen.

Durch den Vorfall entstand beträchtlicher Schaden durch das verseuchte Erdreich sowie durch Verunreinigung des Kanals und Klärwerks.

Symbolbild

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Oranje entzaubert
DFB-Sieg im Hit: „Haben Glauben nicht verloren“
Fußball International
Die Noten zum Spiel
Unsichtbar, Alibi-Zauberer: ÖFB als „Hühnerhaufen“
Fußball International
Nützlich & komfortabel
Diese Dinge gehören auf jeden Schreibtisch
Haushalt & Garten
ÖFB-Pleite in Israel
Keine Mentalität und kein Biss - blamabel!
Fußball International
Gedächtnistraining
Strategien gegen „digitale Denkfaulheit“
Gesund & Fit
Pándi-Kommentar
Von solchen Freunden tunlichst fernhalten
Österreich
Neue Partnerschaft
Großes Interesse an Kanzler Kurz in Kuwait
Österreich
Diskussion um Gesetz
Bub durch Hundebiss getötet: Prozess startet
Österreich
Starke Preisanstiege
Strom um 4 Prozent teurer als noch vor einem Jahr!
Bauen & Wohnen
Hunderte Splitter
Explodierende Bierflasche verletzt Pensionistin!
Oberösterreich
So planen Sie richtig
Jetzt Badezimmer ganz neu einrichten!
Bauen & Wohnen
Tirol Wetter
5° / 8°
Regen
5° / 7°
Regen
4° / 4°
Regen
5° / 8°
einzelne Regenschauer
3° / 13°
einzelne Regenschauer

Newsletter