Sa, 23. März 2019
27.10.2009 17:26

Kontrolle verloren

Betrunkener rast in Goldegg durch Beet und Hecken

Mitten in einem Garten hat die Ausfahrt eines betrunkenen Autolenkers in Goldegg geendet. Der 29-jährige Kellner war zu schnell unterwegs gewesen. In einer Kurve hob sein Wagen ab und flog 17 Meter durch die Luft direkt in ein Blumenbeet. Der Pkw schlitterte auch noch über ein weiteres Grundstück.

"Gegen Mitternacht hat es am Sonntag plötzlich ordentlich gekracht. Sogar die Wände wackelten", schildert Alfred Steiner aus der Altenhof-Siedlung. Ein alkoholisierter Autofahrer (1‰) war im Garten der Familie gelandet. "Er hat die Hecke, den Zaun und unsere Fassade erwischt", so Steiner.

Der Unglückslenker war zuvor auch noch durch den Nachbarsgarten geschlittert. Er musste im Krankenhaus verarztet werden. "Der Mann hat sich bei uns entschuldigt. Es ist alles halb so wild. Hauptsache niemand wurde ernsthaft verletzt", meint Alfred Steiner.

Der Fahrer hatte einen Gast aus dem Golfclub-Lokal nach Hause gebracht. Auf dem Rückweg war es dann zu dem Unfall gekommen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Teenager unter Opfern
Drei Fußgänger von Auto erfasst - schwer verletzt
Niederösterreich
Mit krone.at gewinnen
„Hellboy“: Zwei Fäuste für ein Hallelujah
Pop-Kultur
Vor fast 18 Jahren
Israel - Österreich: Orangen, Steine und Ohrfeigen
Fußball National
„Meteor“ war Werbegag
Mysteriöser Feuerball über L.A. sorgte für Panik
Video Viral
Tragödie am Heimweg
Es gibt noch viele offene Fragen nach Sophies Tod
Oberösterreich
Testspiel-Pleite
Argentinien verliert bei Lionel Messis Comeback
Fußball International
Pleite gegen Hurkacz
Frühes Aus für Dominic Thiem in Miami
Tennis
Verdächtiger „Gefahr“
Mordfall Irene: Neben Strafe droht auch Anstalt
Salzburg
Maggies Kolumne
Absolutes Muss!
Tierecke

Newsletter