Di, 25. September 2018

Immer mehr Aufenthalte

21.03.2018 08:15

Spital in Tamsweg eröffnet Super-Tagesklinik

Im Krankenhaus Tamsweg wurde jetzt die neue Tagesklinik eröffnet. Sechs Betten umfasst diese, sie befindet sich gleich neben dem OP-Trakt. Während 2013 nur 44 Aufenthalte gezählt wurden, waren es im vergangenen Jahr bereits 400.

Nach einer Operation braucht jeder Erholung und das gelingt meist am besten in der gewohnten Umgebung. In Tamsweg forciert man schon seit Jahren die Tagesklinik. Die Anzahl der Aufenthalte steigt kontinuierlich. Im vergangenen Jahr waren es bereits 440 Stück. Jetzt wurde dafür im Spital ein neuer Trakt eröffnet. Während alles im Jahr 2015 mit vier Betten in zwei früheren Patientenzimmern und eher als Provisorium begann, erstrahlt nun alles im neuen Glanz. Die neue Tagesklinik befindet sich im zweiten Stock und verfügt über sechs Betten. Die Station liegt genau gegenüber des Operations-Trakts. Sie verfügt auch über einen Aufwachbereich und einem eigenen Bereich für Sonderklasse-Patienten.

Genutzt wird die Klinik für Eingriffe im Bereich der Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Orthopädie/Traumatologie und Gynäkologie. Die Operationen werden unter lokaler und regionaler Betäubung durchgeführt.

Die Sanierung läuft noch bis September 2019

Stellt sich im Laufe einer Behandlung heraus, dass ein stationärer Aufenthalt notwendig wird, stehen die Leistungen des Krankenhauses jederzeit zur Verfügung.

Das Spital im Lungau wird bis zum September 2019 generalsaniert. Dabei werden vom Land rund 25 Millionen Euro investiert, diese fließen auch in einen Hubschrauberlandeplatz am Spitalsgelände.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.