« Zurück zur Kategorie "Drogerie"

Quinoa Vergleich inkl. Quinoa Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

quinoa testQuinoa, auch als falscher Reis bekannt, ist das Superfood der vergangenen Jahre. Die lila-blühende Pflanze mit nussähnlichen Samen diente schon vor 5000 Jahren diversen Bergvölkern als Nahrungsgrundlage, wobei diese auf die enthaltenen Nährstoffe zurückgriffen. 

Ursprünglich diente Quinoa als Ersatz für Mais, da es eines der wenigen Nahrungsmittel ist, dass auch in sauerstoffärmeren Höhen gedeiht. Inzwischen hat sich daraus ein weltweites Superfood entwickelt, dass Dank seiner Eigenschaften für Veganer, Vegetarier und Menschen mit Glutenunverträglichkeit eine wichtige Nahrungsgrundlage liefert.


Topseller Quinoa

Alnatura Quinoa

Alnatura bietet den hellbeigen Samen in der 500 Gramm Abpackung an. Dabei kann dieser als Ersatz für Reis und andere kohlenhydratreiche Beilagen genutzt werden. Der hohe Proteingehalt befördert Quinoa zur passenden Beilage im Rahmen der Low-Carb-Ernährung, die eine schnelle und langfristige Sättigung durch die Applikation von Protein und Fett anstatt Kohlenhydraten erreicht. Quinoa überzeugt mit einem haselnussartigen Geschmack und ist mit vielen Nahrungsmitteln kombinierbar.

  • Samen aus biologischer Landwirtschaft
  • Zubereitet in 25 Minuten
  • 500 Gramm Inhalt entsprechen bis zu 4 Mahlzeiten
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Bunter Quinoa von NATURACEREAL

Diese rein pflanzliche Eiweißquelle dient als Grundlage einer gesunden und glutenfreien Ernährung, was sie zur Alternative für Getreideprodukte macht. In dieser Mischung sind alle drei Quinoa-Sorten enthalten, die anbaubar sind. Roter, schwarzer und weißer Quinoa weisen neun essenzielle Aminosäuren auf, die für einen gesunden Stoffwechsel die Grundlage bilden. Durch zahlreiche Mineralien und Ballaststoffe sättigt Quinoa schnell und langanhaltend. Diese vegane Beilage bildet das Pendant zu Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

  • 1kg für bis zu 8 Mahlzeiten
  • Zubereitung wie das Kochen von Reis
  • Mischung aus drei Sorten Quinoa
  • Vegan und glutenfrei

Peruanischer Quinoa von Reishunger


Die ideale Hauptmahlzeit für Veganer, Vegetarier und Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Mit Quinoa ist eine bewusste und gesunde Ernährung in nur wenigen Schritten umsetzbar. Das Produkt von Reishunger stammt aus dem biologischen Anbau in den peruanischen Anden und überzeugt durch eine hohe Qualität. Die enthaltenen Nährstoffe sind zu 100 % durch den Körper verwertbar. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Ob in Müsli, zu Gemüse oder als Zugabe zu Salaten, Quinoa ist universell verwendbar. 

  • Aus biologischem Anbau
  • Hochwertiger Nährstoffgehalt
  • Geeignet für Veganer, Vegetarier und bei Glutenunverträglichkeit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

KoRo weißer Bio-Quinoa

KoRo verzichtet auch die Behandlung von Quinoa zum Weitervertrieb. Das Produkt wird direkt nach der Ernte abgefüllt und in den Verkauf gegeben. Weißer Quinoa ist die Sorte mit den meisten enthaltenen Eiweißen, was eine gesunde Ernährung fördert. Also Psyeudogetreide eignet es sich als Nachspeise, Hauptgericht oder Beigabe zum Salat. Als Lieferant für Calcium, Magnesium und Eisen fungiert Quinoa als wichtiges Nahrungsmittel für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. 

  • glutenfrei
  • für Veganer und Vegetarier geeignet
  • naturbelassen
  • leicht in der Zubereitung

Mr. Brown Bio-Quinoa


Quinoa dient als Energielieferant im Rahmen einer Ernährungsumstellung oder Diät. In diesem Rahmen achtet der Hersteller auf eine ständige Kontrolle des biologischen Anbaus ohne die Verwendung von Pestiziden oder Konservierungsstoffen, um die Gesundheit des Körpers zu unterstützen. Dieses Produkt wird in Deutschland abgefüllt, was zu einer Schonung der Ressourcen und gleichzeitig der Förderungen der lokalen Wirtschaft beiträgt. Die Abpackung ist wiederverschließbar und ermöglicht so eine gute Aufbewahrung des Quinoa bis zu seiner vollständigen Verwendung. 

  • 2,5kg Abpackung
  • Leichte Zubereitung
  • Aus kontrolliertem Anbau ohne Pestizide
  • Superfood mit vielen Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen

Fazit

quinoa vergleichQuinoa selbst zählt zu der Gattung der Gänsefüße und stellt eine getreideähnliche Pflanze dar, die kein Gluten enthält. Durch die spezifischen Merkmale der Pflanze ist der Anbau in allen Gebieten der Erde möglich und bietet die Grundlage für die Regulation des Hungers auf der Welt. Während Quinoa ursprünglich in den Anden Südamerikas beheimatet war, ist es nun auch für die Zucht außerhalb dieses Gebietes durch leichte genetische Anpassungen vorgesehen, die sich nicht negativ auf den gesundheitlichen Aspekt auswirken.

Im Gegensatz zu klassischen Getreidesorten ist Quinoa sehr reich an Eiweiß. Hierdurch wird innerhalb der Samen eine Menge an Nährstoffen und Mineralien gebunden, die durch die orale Aufnahme in den Organismus gelangen. Neben Vitamin A, E, B1 und Folsäure dient Quinoa als Lieferant für Kalcium, Kalium, Eisen und Magnesium. All diese Inhaltsstoffe übernehmen tragende Funktionen im menschlichen Körper und tragen zur Umsetzung von Muskelaufbau, Energieverbrennung und allgemeinem Wohlbefinden bei.

Durch eine hohe Menge an Ballaststoffen ist schon eine kleine Menge an Quinoa ausreichend, um das ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl zu erzeugen. 

Im Rahmen der Zubereitung von Speisen gelangt Quinoa nicht nur bei Veganern in die Gerichte, sondern zahlreiche Rezepte und Köche haben Quinoa als Ersatz für Reis entdeckt und nutzen diese Eigenschaft aus. Ebenso sind zahlreiche Kochbücher nur auf die Verwendung von Quinoa ausgelegt.

Dabei gestaltet sich die Zubereitung ähnlich leicht. 150 Gramm Quinoa sind für zwei Personen ausreichend. Vor dem Kochen sollte eine Spülung des Quinoa erfolgen. Hintergrund ist das Lösen der Bitterstoffe von der Außenschicht, um ein besseres Geschmackserlebnis zu erhalten. Im Anschluss wird der Quinoa für 15 Minuten im Wasser gekocht und muss abschließend etwa zehn Minuten ziehen, um ausreichend zu quellen.

Der leicht nussige Geschmack der Samen ermöglicht die Verwendung in Salaten, als Beilage zum Hauptgericht oder die Verarbeitung zu Süßspeisen. Durch diese breite Verwendungsmöglichkeit und den hohen Nährstoffgehalt bietet Quinoa die Grundlage für eine gesunde Ernährung, die keine Einschränkungen bietet, da er für Vegetarier, Veganer und Menschen mit Glutenunverträglichkeit verwendbar ist.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.