« Zurück zur Kategorie "Auto & Motor"

Motorradhelm Vergleich inkl. Motorradhelm Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

motorradhelm testDer Motorradhelm ist neben Motorradstiefeln und Motorradjacke ein wichtiger Bestandteil von Motorradkleidung. Er schützt den Kopf in gefährlichen Situationen wie Unfällen vor schweren Verletzungen, welche sogar mit einer Todesfolge enden können. Dank Merkmalen wie Innenfutter oder Belüftung erweisen sich moderne Motorradhelme als äußerst komfortabel.
Möchten Biker einen Motorradhelm kaufen, stehen viele verschiedene Typen, Modelle und Hersteller zur Auswahl. Grundsätzlich können Kunden zwischen Integral-, Klapp- oder Jethelmen unterscheiden. Der folgende Ratgeber hilft dabei, einen passenden Helm zu finden, welcher auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Somit steht der nächsten Motorradtour nichts mehr im Wege, bei welcher höchste Sicherheit besteht.

RALLOX 109 Integralhelm
Gewicht
1650 g
Größen
S - XL
Lieferumfang
Helm inkl. Stoffbeutel
Integrierte Sonnenblende
Innenfutter waschbar
Zertifizierung
Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05
Belüftung
Doppelbelüftung an Kinn und Oberschale
Extras
aufklappbares Kinnteil
Preis
69,95
 
Zuletzt aktualisiert am
23.01.2020 04:08
ProtectWEAR Motorradhelm
Gewicht
1,5 Kg
Größen
55 cm - 62 cm
Lieferumfang
ein Motarradhelm
Integrierte Sonnenblende
Innenfutter waschbar
Zertifizierung
entspricht der Norm ECE 22.05
Belüftung
keine Angaben
Extras
Schnell-Klickverschluss
Preis
54,90
 
Zuletzt aktualisiert am
23.01.2020 04:16
Leopard LEO-813 Integralhelm
Gewicht
keine Angaben
Größen
XS - XXL
Lieferumfang
Helm inkl. Helmtasche
Integrierte Sonnenblende
Innenfutter waschbar
Zertifizierung
ECE R22.05 und DOT für den Einsatz auf allen Straßen in Europa und den USA zugelassen
Belüftung
Verstellbares Belüftungssystem
Extras
Schnellverschluss Kinnriemen mit Ratscheneinstelle
Preis
57,99
 
Zuletzt aktualisiert am
23.01.2020 04:11
RALLOX Integral Klapphelm
Gewicht
1,43 Kg
Größen
S - XL
Lieferumfang
Helm inkl. Visier in klar und Stoffbeutel
Integrierte Sonnenblende
Innenfutter waschbar
Zertifizierung
Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05
Belüftung
Doppelbelüftung an Kinn und Oberschale
Extras
Visiermechanik mit Rasterung
Preis
49,95
 
Zuletzt aktualisiert am
23.01.2020 04:01
ABBILDUNG
Modell RALLOX 109 Integralhelm ProtectWEAR Motorradhelm Leopard LEO-813 Integralhelm RALLOX Integral Klapphelm
Gewicht
1650 g 1,5 Kg keine Angaben 1,43 Kg
Größen
S - XL 55 cm - 62 cm XS - XXL S - XL
Lieferumfang
Helm inkl. Stoffbeutel ein Motarradhelm Helm inkl. Helmtasche Helm inkl. Visier in klar und Stoffbeutel
Integrierte Sonnenblende
Innenfutter waschbar
Zertifizierung
Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05 entspricht der Norm ECE 22.05 ECE R22.05 und DOT für den Einsatz auf allen Straßen in Europa und den USA zugelassen Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05
Belüftung
Doppelbelüftung an Kinn und Oberschale keine Angaben Verstellbares Belüftungssystem Doppelbelüftung an Kinn und Oberschale
Extras
aufklappbares Kinnteil Schnell-Klickverschluss Schnellverschluss Kinnriemen mit Ratscheneinstelle Visiermechanik mit Rasterung
Preis

Motorradhelm Topseller

RALLOX 109 Integralhelm zum klappen

Motorradfahrer erhalten bei diesem Integralhelm vom Hersteller RALLOX höchste Sicherheit. Er wurde nach der Norm ECE-R 22-05 zertifiziert. Somit bestätigt der Hersteller, dass bei diesem Modell mehrfach Tests mit Belastungen durchgeführt wurden. Direkt nach dem Aufsetzen sorgt der Ratschenverschluss für einen festen Halt, so dass dieser Helm sicher sitzt. Die Außenschale besteht aus sehr robustem ABS Material, welches selbst größeren Stößen standhält. Damit es im Inneren angenehm weich ist, hat der Hersteller hochwertiges Innenfutter integriert. Zudem befindet sich ein Doppelvisier auf der Vorderseite, welches mit einem ausklappbaren Sonnenvisier ausgestattet ist. Eine Doppelbelüftung sorgt an Kinn und Oberschale für ausreichend frische Luft. Dies bietet vor allem an heißen Sommertagen Vorteile.

  • Geringes Gewicht von nur ca. 1650 g
  • In vier verschiedenen Größen erhältlich
  • Stoffbeutel zur sicheren Aufbewahrung
  • Verstellbare Visiermechanik inklusive ausklappbarem Sonnenvisier

ProtectWEAR Motorradhelm H520-ES-L


Der Motorrad Integralhelm hat die Größe L und ist zudem in drei weiteren Ausführungen erhältlich. Je nach Größe ist ein bestimmter Kopfumfang in Zentimetern angegeben, grundsätzlich fällt der Helm aber ein wenig kleiner aus. Aus diesem Grund rät der Hersteller dazu, eventuell eine Nummer größer zu bestellen. Bei schönem Wetter sorgt die integrierte Sonnenblende dafür, dass Fahrer alles im Blick haben. Schon von weitem fällt das moderne Schwarz-Matte Design auf, was zusammen mit silbernen Elementen überzeugt. Auf Wunsch entnehmen Fahrer nach einigen Fahrten das Innenfutter, um es zu waschen. Darüber hinaus wurde der Motorradhelm auf Amazon mit einer aktuellen europäischen Prüfnorm ausgezeichnet, was für höchste Sicherheit steht.

  • In vier verschiedenen Größen erhältlich, fällt eine Nummer kleiner aus
  • Integrierte Sonnenblende schützt vor störenden Sonnenstrahlen
  • Design in Schwarz-Matt mit silbernen Elementen
  • Innenfutter ist herausnehmbar und waschbar

Leopard LEO-813 Integralhelm

Hersteller Leopard liefert hier einen Motorradhelm für Damen und Herren. Er kommt in insgesamt 10 Farben daher, unter anderem sind Gelb, Schwarz oder Weiß mit dabei. Laut ECE-R 22.05 und DOT ist dieser Helm für den Einsatz in Europa sowie USA komplett zugelassen. Neben einer leichten ABS Schale punktet das Gehäuse durch sehr gute Stoßfestigkeit. Zudem besitzt es stoßdämpfende Multi Density EPS Eigenschaften. Diese steigern den Komfort, was vor allem bei längeren Fahrten von Vorteil ist. Ein kratzfestes Visier ist jederzeit klar und bietet beste Voraussetzungen, den Durchblick zu haben. An einer verstellbaren Schnalle befindet sich an der Unterseite ein komfortables Polster.

  • In sechs verschiedenen Größen (S-XXL) erhältlich
  • Insgesamt 10 verschiedene moderne Farben
  • Auf den Straßen Europas und USA zugelassen
  • Robuste Bauweise, leichte ABS Schale für hohen Komfort

RALLOX Integral Klapphelm in 5 Größen

Möchten sich angehende junge Fahrer einen Mopedhelm kaufen, ist dieses Modell hervorragend geeignet. Er kann selbstverständlich aber auch für Motorradfahrten verwendet werden. Vier Größen von S bis XL reichen für einen bestimmten Kopfumfang aus. Der moderne Helm in Schwarz erfüllt alle Sicherheitsstandards, welche nach EU Prüfrichtlinie untersucht wurden. Während der Fahrt sorgt ein hochwertiges Innenfutter für jede Menge Komfort, was aber auch bei einem möglichen Sturz Vorteile mit sich bringt. Im Sommer ist die Doppelbelüftung eine wahre Erlösung, welche an Kinn und Oberschale für ausreichend Frischluft sorgt. Auf Wunsch verstellen Fahrer das Visier in eine bestimmte Rasterung, zudem ist es angenehm klar.

  • Helm fürs Motorrad in 4 verschiedenen Größen
  • Auch für angehende Roller- und Mopedfahrer geeignet
  • Hochwertiges Innenfutter bietet einen hohen Komfort
  • Erfüllt alle Sicherheitsstandards nach EU Prüflinie

RALLOX Motorrad Jethelm mit ansteckbaren Kinnteil

Im Gegensatz zu herkömmlichen Motorradhelmen bietet dieses Modell eine besondere Funktion. Es wurde mit einem speziellen Kinnteil ausgestattet, was sich bei Bedarf abnehmen lässt. Motorradfahrer genießen somit gerade an warmen bis heißen Tagen eine angenehm luftige Fahrt. Um die richtige Größe zu finden, hat der Hersteller RALLOX Kopfumfänge angegeben. So verfügt beispielsweise die Größe L über einen Umfang zwischen 59 und 60 cm. Zum Einsatz kommt ein hochwertiges Innenfutter, was auch bei längeren Fahrten für ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Zudem punktet die effektive Doppelbelüftung für Kinn und Oberschale. Schweißtreibende Motorradfahrten gehören somit der Vergangenheit an. Ein ausklappbares Sonnenvisier schützt vor zu starkem Blendungen.

  • In 4 Größen erhältlich
  • Bei Bedarf ist das Kinnteil abnehmbar
  • Doppelbelüftung für Kinn und Oberschale
  • Ausklappbares Sonnenvisier schützt vor Blendungen

Motorradhelm Test und weiterführende Informationen

motocross helmSchon bei der Anmeldung für einen Führerschein erhält der angehende Fahrer den Hinweis, dass er sich um einen eigenen Motorradhelm kümmern muss. Dieser gehört neben Motorradschuhen oder Stiefeln zur Grundausstattung und schützt den Kopf im Falle eines Sturzes vor lebensgefährlichen Verletzungen. Hersteller bieten bei modernen Motorradhelmen komfortable Eigenschaften wie kratzfestes Visier, waschbares Innenfutter oder eine leichte Bauweise. Zudem erhalten Fahrer die Möglichkeit, sich für einen bestimmten Typ zu entscheiden. Was es alles beim Kauf zu beachten gilt, zeigt unter anderem ein Motorradhelm Test. Interessenten sollten dabei ausschließlich seriöse Angebote in Anspruch nehmen, welche sich durch Neutralität und Objektivität auszeichnen. Derartige Testportale sind unter anderen die Stiftung Warentest. Die Verbraucherschutzorganisation überprüft einzelne Produkte unter genauen Vorgaben, sowie äußerst detailliert. Zudem kommt ausschließlich geschultes Personal zum Einsatz, was jede Menge Erfahrung mitbringt.

Im Internet tauchen allerdings häufig auch unseriöse Seiten auf, welche mit einem angeblich durchgeführten Motorradhelm Test werben. Nutzer erkennen diese anhand fehlender Sachkundigkeit und wenig repräsentativer Testberichte. Die Websites bieten also so gut wie gar keinen Mehrwert, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

Auf dieser Seite befindet sich ein Ratgeber, welcher einen Vergleich und keinen Test zeigt. Angehende Kunden können anhand vorgestellter Merkmale somit den passenden Motorradhelm finden.


Was ist beim Kauf von einem Motorradhelm wichtig?

Im Folgenden sind wichtige Kaufkriterien für einen Motorradhelm vorgestellt:

Typen
Integralhelm

  • Klassischer Motorradhelm mit Kinnschutz
  • Besteht aus Helmschale, Kinnschutz und einem Visier
  • Schützt auch bei hohen Geschwindigkeiten und starkem Fahrtwind
  • Aerodynamische Eigenschaften, was vor allem bei Motorradrennsport zugutekommt
  • Lüftungsöffnungen sorgen im Sommer für ausreichend kühle Luft

Klapphelm

  • Ist mit einem Kinnschutz und Visier ausgestattet
  • Fahrer können das Visier nach oben klappen, was für das Auf- und Absetzen von Vorteil ist (ideal für Brillenträger)
  • Ermöglicht Fahrten mit geöffnetem Kinnschutz

Jethelm

  • Alternativ auch als Chopper Helm bekannt
  • Ähnelt vom Aussehen her stark klassischen Motorradhelmen aus der früheren Zeit (Retro Helm)
  • Wahlweise mit oder ohne Visier erhältlich
  • Lässt sich einfach auf- und absetzen

Crosshelm (Motocross Helm)

  • Auch als Enduro Helm bekannt
  • Speziell für Fahrer geeignet, welche auf Offroad Strecken unterwegs sind
  • Ähneln Integralhelmen, sind aber ein wenig länger
  • Verfügen über kein Visier, weshalb eine Motorcross Brille notwendig ist

Europäische Sicherheitsnorm

Bei der Suche nach einem geeigneten Helm im Motorrad Shop ist ein Blick auf das europäische Sicherheitsprüfsiegel unabdingbar. Denn es belegt, dass das jeweilige Modell bestimmte Sicherheitsstandards erfüllt.

Unter anderem bestätigt das Siegel folgende Prüfkriterien:

  • Falltests fallen mit entsprechenden Dämpfwerten positiv aus
  • Der Kinnriemen ist mit einer bestimmten Kraft belastbar
  • Das Sichtfeld ermöglicht eine bestimmte Mindestgröße
  • Die Außenschale ist vor chemischen Stoffen resistent

Richtige Helmgröße

Die passende Helmgröße ist bei der Suche nach einem passenden Motorradhelm sehr wichtig. Der Helm darf auf gar keinen Fall zu locker, aber auch nicht zu eng sitzen. Neben Größenangaben wie L geben Hersteller einen Wert in cm an. Dabei handelt es sich um den Kopfumfang. Zu messen ist dieser auf Höhe der Stirn, den Ohren und am Hinterkopf. Die gemessenen Werte dienen anschließend als Orientierung.

Folgende Größen stehen unter anderem zur Auswahl:

  • S - Small
  • M - Medium
  • L - Large
  • XL - Extra Large

Wie lange kann man einen Motorradhelm tragen?

Je nach Hersteller, Modell und Qualität ist ein Motorradhelm nach einem bestimmten Zeitraum zu erneuern. Dabei sind 5 Jahre ein grober Richtwert. Doch warum muss man eigentlich so oft einen Motorradhelm erneuern? Das liegt in erster Linie an den äußeren Umwelteinflüssen wie beispielsweise Sonneneinstrahlung. Sie sorgen dafür, dass Kunststoffe in der Außenschale porös werden und an Festigkeit verlieren. Gleichzeitig büßt der Motorradhelm Stabilität ein.


Motorradhelm Marken im Überblick

motorradbekleidungDer Markt hat eine große Anzahl verschiedener Hersteller und Marken für Motorradhelme zu bieten. Im Folgenden werden einige genannt:

  • HJC
  • Caberg
  • FORSTINGER
  • BMW
  • Kochmann
  • MTR
  • UVEX
  • Shoei

Fazit

Fahrer sollten beim Kauf von einem Motorradhelm nicht ausschließlich auf den Preis achten, sondern zusätzlich einen Blick auf die Qualität werfen. Denn im Falle eines Unfalles ist ein vernünftiger Helm eine Lebensversicherung, welche Leben retten kann. Kunden erkennen gute und sichere Motorradhelme anhand des Prüfsiegels ECE 22 - 05. Dieses bestätigt, dass einzelne Merkmale wie robuste Bauweise und hochwertige Materialien verbaut wurden.
Bei der Suche nach dem passenden Helm können Motorradfahrer zwischen Integral-, Klapp- oder Jethelmen unterscheiden. Doch nicht nur die Bauweise, sondern zusätzlich komfortable Funktionen wie ein weiches Innenfutter oder Belüftungsschlitze sind von wichtiger Bedeutung. Diese erleichtern eine Motorradfahrt um ein Vielfaches, beispielsweise an warmen Sommertagen. Hier punkten ebenfalls Helmvisiere mit einem integrierten Sonnenschutz.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.