22.04.2008 18:25 |

5 Meter in die Tiefe

Bub stürzt in Einkaufszentrum von Rolltreppe

Schrecklicher Unfall in einem Einkaufszentrum bei Graz: Am Samstag ist ein zweieinhalbjähriges Kleinkind aus einer Höhe von etwa fünf Metern von einer Rolltreppe im Shoppingcenter in Seiersberg (siehe Foto) in das darunterliegende Stockwerk gestürzt. Offenbar hatte er sich am Handlauf der Rolltreppe festgehalten und wurde mitgezogen. Der Bub wurde mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.
Der kleine Bub, der kurz nach 9 Uhr in einem Kleidergeschäft am oberen Ende der Rolltreppe stand, dürfte sich an deren Handlauf festgehalten haben und mitgezogen worden sein bzw. sich mitziehen lassen haben. Der Unfallhergang ist noch nicht ganz geklärt, aber der Bub stand nicht auf der Rolltreppe, sondern daneben.
 
Vom Handlauf wurde er über die Brüstung gezogen und stürzte von der Außenseite der Rolltreppe. Fünf Meter fiel der Kleine und landete vor den Augen entsetzter Zeugen im darunterliegenden Stockwerk auf dem Fliesenboden.
 
Kind aus künstlichem Tiefschlaf geholt
Seine Verletzungen sind erheblich: Mit einem Schädelbruch und zahlreichen weiteren Knochenbrüchen wurde der Bub am Montag aus dem künstlichen Tiefschlaf geholt. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.
 
Die Mutter, die den Unfall miterleben musste, stand unter Schock. Bei der Rolltreppe lag laut Haustechniker keine Fehlfunktion vor.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 6°
leichter Regen
-0° / 6°
leichter Regen
-1° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
wolkig
4° / 8°
einzelne Regenschauer