02.04.2008 10:48 |

Gehversuche

Lanzingers erste Schritte mit der Prothese

Vier Wochen nach seinem schweren Sturz beim Super-G in Kvitfjell und der darauf folgenden Amputation seines linken Unterschenkels macht Ex-Skirennläufer Matthias Lanzinger mit einer Beinprothese die ersten Schritte in sein neues Leben. Und hat schon ein nächstes großes Ziel: "Ich will im Sommer mit dem Motorrad fahren können", verrät der Salzburger, der derzeit in der Gehschule des Tiroler Rehab-Zentrums in Bad Häring trainiert.

Am 26. März hat für Lanzinger in Bad Häring die Rehabilitation und damit der schwere Weg in einen neuen Alltag begonnen. Der 27-Jährige fühlt sich in Bad Häring bestens betreut. "Alle sind sehr freundlich und bemüht, die Therapeuten und Ärzte stehen zu 100 Prozent hinter der Sache, so wie auch ich 100 Prozent gebe", schreibt Lanzinger auf seiner Homepage (Link in der Infobox).

"Ich hätte nie gedacht, dass das in derart kurzer Zeit klappt", strahlt der 27-Jährige Optimismus aus. Auch der ärztliche Leiter des Rehabilitationszentrums, Primarius Hans Peter Jonas, ist von seinem Patienten begeistert und sicher, dass Lanzinger bereits in einem Jahr so gehen wird, dass kaum jemand die Behinderung merken wird.

Täglich bis zu sechs Stunden Training
Lanzinger ist mit Training und Rehabilitation täglich bis zu sechs Stunden im Einsatz. Sein Zimmerkollege ist Hannes Kinigadner, der seit einem Motocross-Unfall vor fünf Jahren gelähmte Sohn von Ex-Motocross-Weltmeister Heinz Kinigadner. "Er hat ein noch viel schwereres Schicksal zu bewältigen. Wie er damit umgeht, ist bewundernswert. Wir haben uns in dieser Woche sehr gut kennengelernt und uns gegenseitig, glaube ich zumindest, sehr viel weitergeholfen", so Lanzinger.

Während bei normalen Patienten eine Prothese erst rund drei Wochen nach der Amputation angepasst wird, sei das bei Lanzinger bereits eine Woche später geschehen. Nicht zuletzt deshalb, weil sich der Sportler in einem exzellenten körperlichen Zustand befindet, so Jonas weiter.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten