09.08.2003 13:14 |

Sorglos

Männer verlieren eher ihre Kreditkarte

Männer gehen mit ihrer Scheck- oder Kreditkarte offensichtlich sorgloser um als Frauen. Nach einer repräsentativen Umfrage des Offenbacher Marplan-Instituts haben 9,2 Prozent der Männer und 7,0 Prozent der Frauen schon einmal eine der Karten verloren.
Außerdem berichteten 3,9 Prozent der befragtenErwachsenen, dass ihnen die Karte schon einmal gestohlen wordensei. Hier gab es bei Männern und Frauen nur geringe Unterschiede.
 
Am wenigsten achten die jungen Leute auf ihr Plastikgeld.14,6 Prozent der 14- bis 24-Jährigen hatten schon einmaleinen Verlust ihrer Karte zu beklagen. In der Gruppe der über65-Jährigen widerfuhr dieses Missgeschick nur 3,3 Prozent.Deutliche Unterschiede gibt es auch zwischen Ost- und Westdeutschland:Im Westen gingen die Karten doppelt so oft verloren wie in denneuen Bundesländern.
 
Insgesamt besaßen 77,9 Prozent der Männerund 74,5 Prozent der Frauen eine Kredit- oder Scheckkarte. Befragtwurden im Juni 2495 Bundesbürger. Die Umfrage wurde am Wochenendeveröffentlicht.
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol