23.07.2003 14:46 |

Sternchen-Zählen

70 Trilliarden Sterne strahlen am Himmel

Weißt du, wieviel Sternlein stehen? Nein, dann sagen wir es dir: 70 Trilliarden sind es - wenn man nur die sichtbaren zählt. Astronomen haben eine neue Hochrechnung vorgelegt, das Ergebnis ist ein Zahlenmonster mit sage und schreibe 22 Nullen!
Jetzt ist es amtlich, dass im Universum mehrSterne existieren, als es auf der Erde Sandkörner gibt -selbst wenn man alle Körnchen an allen Stränden undin allen Wüsten zusammenzählt.
 
Bislang genaueste Schätzung
Die Forscher um Simon Driver von der Australian NationalUniversity sind hochzufrieden mit ihrer Arbeit, ist die neue Hochrechnungdoch die bislang genaueste Annäherung an die Gesamtzahl allersichtbaren Sterne.
 
Auf das Zahlenungetüm, das am Dienstag aufdem Treffen der Internationalen Astronomischen Union in Sydneypräsentiert wurde, kamen die Forscher, indem sie alle Galaxienin einer kleinen, der Erde relativ nahe gelegenen Region des Universumszählten. Anschließend bestimmten sie die genaue Helligkeitder Galaxien, um die Sternenanzahl in dieser Zone zu schätzenund im Endeffekt einen Wert für das gesamte sichtbare Universumabzuleiten.
 
Wer nicht glaubt, dass es um die 70 Trilliardensind? Für den haben wir einen Tipp: Einfach in einer sternenklarenNacht in die Höhe starren und zählen, zählen, zählen!
Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol