24.01.2008 14:16 |

Tödlich verunglückt

Holzfäller von zwei Bäumen zerquetscht

Ein steirischer Forstarbeiter ist am Mittwochnachmittag im Gemeindegebiet von Weyer (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich tödlich verunglückt. Der Mann wurde von zwei Baumstämmen regelrecht zerquetscht, er hatte keine Chance.

Der 51-Jährige aus Liezen stürzte beim Fällen einer Buche auf einen bereits am Boden liegenden Stamm. Die von ihm gerade bearbeitete Buche gab nach und fiel in dieselbe Richtung. Der Baum traf den Holzarbeiter am Brustkorb.

Ein Arbeitskollege alarmierte sofort Polizei und Rettung. Der Steirer musste von der Bergrettung aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Für ihn kam aber jede Hilfe zu spät: Er erlitt tödliche Verletzungen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 19°
leichter Regen
16° / 18°
starke Regenschauer
15° / 19°
starke Regenschauer
15° / 15°
starke Regenschauer
10° / 11°
starker Regen