Krone Plus Logo

Felix Großschartner:

„Müssen uns mit unserem Gehalt glücklich schätzen“

Die rot-weiß-rote Rad-Staatsmeisterschaft wird am Freitag um 15 Uhr in Königswiesen mit dem Einzelzeitfahren eröffnet. Zuvor traf sich die „Krone“ mit World-Tour-Star Felix Großschartner aus Marchtrenk zum Gespräch. Der Vorzeige-Profi plauderte dabei ganz offen – auch über schwierige Themen.

„Krone“Felix, nach Rennen in Spanien, Frankreich und zuletzt dem Giro d’Italia stehen mit den Staatsmeisterschaften in Königswiesen und der Tour of Austria zwei Highlights in der Heimat an. Ein schönes Gefühl?
Felix Großschartner: Ja, es ist immer schön, man kennt ja doch viele Fahrer und Betreuer in den österreichischen Teams, die man nicht mehr so oft sieht. Zudem kommt die ganze Familie, das ist schon besonders. Bei den Staatsmeisterschaften versuche ich immer dabei zu sein.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele