11.01.2008 21:33 |

Neuer Starttermin

Atlantis soll am 7. Februar ins All starten

Nach mehreren Verschiebungen soll die US-Raumfähre Atlantis nun am 7. Februar ins All starten. Bis dahin sollen die technischen Probleme beseitigt sein, die dem zunächst für Anfang Dezember geplanten Start im Wege standen, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA am Freitag mitteilte. Letzte Woche noch hatte die NASA den 24. Jänner als frühesten Starttermin angegeben. Bei dem Flug soll auch der deutsche Astronaut Hans Schlegel mit dabei sein.

An Bord der Atlantis befindet sich das europäische Forschungslabor Columbus, das die Astronauten während der Mission an der Internationalen Raumstation ISS anbringen sollen. Columbus ist Europas erstes Raumlabor für Langzeitforschung unter Weltraumbedingungen.

Bis zu drei Astronauten können auf 25 Kubikmetern an wissenschaftlichen Versuchen arbeiten. Die nächste Shuttle-Mission soll dem neuen Terminplan der NASA zufolge schon Mitte März erfolgen: Dann soll sich die Endeavour auf den Weg zur ISS machen.

Defekte Sensoren verhinderten Dezember-Start
Ursprünglich sollte das Space Shuttle am 6. Dezember abheben. Der Start war dann mehrfach wegen der defekter Sensoren am Triebwerktank verschoben worden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol