21.12.2007 16:06 |

Fighter Nr. 5

Fünfter Eurofighter überstellt

Jetzt geht es Schlag auf Schlag bei den Eurofightern: Nach dem vierten am Donnerstag ist am Freitag der fünfte Abfangjäger von Manching nach Zeltweg überstellt worden und gegen 13 Uhr in der Steiermark gelandet. Auch diese Maschine wurde von einem Werkspiloten der Eurofighter GmbH geflogen.

Die sechs ausgebildeten österreichischen Piloten führen derzeit regelmäßig Übungsflüge durch, um sich für den Einsatzbetrieb vorzubereiten. Weitere sechs Piloten werden im Jänner 2008 mit der Ausbildung am Eurofighter in Laage bei der deutschen Luftwaffe beginnen.

Die Lieferung der insgesamt 15 Jets wird im Jahr 2009 abgeschlossen. Bis zur Übernahme der Luftraumüberwachung durch die Eurofighter am 1. Juli 2008 soll das Bundesheer über neun der 15 Abfangjäger verfügen. Bis Ende Juni 2008 sind noch die zwölf von der Schweiz geleasten F 5 im Dienst.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol