20.12.2007 11:00 |

Führungswechsel

Barbara Pichler wird neue "Diagonale"-Intendantin

Die Kuratorin und Publizistin Barbara Pichler wird neue Intendantin des Grazer Filmfestivals "Diagonale". Sie wird nach dem Festival 2008 auf die bisherige Leiterin Birgit Flos (Bild 3.v.l.) folgen. Ihr Vertrag läuft für drei Jahre für die Festivals 2009 bis 2011. Pichler will die "Diagonale" als "Branchen- und Publikumsfestival gleichermaßen stärken" und sieht die "film- und kulturpolitische Bedeutung als eine zentrale Funktion" des Festivals.

Pichler (1968 in Wiener Neustadt geboren) ist seit 1995 im Film- und Medienbereich als Kuratorin, Publizistin und Filmvermittlerin tätig. Sie hat bisher u. a. für das Österreichische Filmmuseum, die "Diagonale", Kino unter Sternen, "sixpackfilm" und die Duisburger Filmwoche gearbeitet.

Die Generalversammlung der "Diagonale" hat mit sechs Bewerbern für die Intendanz Hearings abgehalten und sich dann einstimmig für Pichler entschieden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
leichter Regen
9° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 18°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen