Jubiläums-Schau

Atmosphärische Erscheinungen

Der oberösterreichische Maler Manfred Hebenstreit wird 50. Die Galerie in der Schmiede in Pasching richtet aus diesem Anlass eine umfassende Werkschau aus. Von Anbeginn an kann man die Entwicklung Hebenstreits verfolgen. Wilfried Seipel, Noch-Direktor des Kunsthistorischen Museums in Wien, eröffnete.

Manfred Hebenstreit, der in Peuerbach zu Hause ist, verfolgt seit Jahren eine Malerei, die sich an der Grenze zwischen abstrakter Geste und Figuren- bzw. Landschaftsdarstellungen bewegt. Mit wenigen Strichen umreißt er Szenen, die als Staffage für atmosphärische Erscheinungen dienen. Die Assoziation mit Landschaften ist erwünscht, sind die Bilder doch von Reiseerlebnissen getragen. Doch zum Blick auf die Wirklichkeit gehört auch die sinnliche Erfahrung von Einsamkeit und Würde des Menschen. Denn gerade in extremen Gegenden wie Wüsten, tobenden Felsküsten oder unendlichen Meerblicken wird der Mensch auf sein Dasein hin befragt. Hebenstreit versteht es, auch diese Stimmungen in seinen Bildwelten wiederzugeben.

Eine kleine Grafik aus dem Jahr 1982 markiert den Anfang eines beachtlichen Schaffens. Hebenstreit stand damals unter dem Eindruck seiner Lehrzeit an der Linzer Kunstuniversität. Doch bald entwickelte er seine Handschrift, fand den Mut zur Abstraktion, die er zu einem „impressionistisch-informellen“ Stil verfestigte. Jedes Jahr ist in der Ausstellung mit einem Bild belegt. Die Gegenwart: Nach einer Serie zum Thema „Blumen“ kehrt Hebenstreit zur Landschaft zurück. Hier ist auch seine Stärke. Er geht noch reduzierter vor, taucht noch tiefer in die Bildräume ein.

Bis 11. Jänner: Mo bis Fr 10 - 12, Di 17 - 20

 

 

Foto: Markus Wenzel

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol