10.12.2007 13:48 |

Schwere Prellungen

Schönfelder braucht nach Sturz absolute Ruhe

Linker Oberarmkopf angebrochen, ein Band in Mitleidenschaft gezogen, schwere Prellungen im Thorax-, Rippen-, Becken-, Knie- und Schienbeinbereich. So lautet die endgültige Diagnose der Verletzungen, die sich Rainer Schönfelder am Samstag bei seinem Sturz im Riesentorlauf von Bad Kleinkirchheim zugezogen hat. Der Therapieplan unter der ärztlichen Aufsicht von Rudolf Schabus sieht derzeit absolute Ruhe für das Temperamentbündel vor.

"Es war sehr viel Glück dabei, dass nichts Schlimmeres passiert ist, die Saison hätte auch ganz vorbei sein können", sagte Schönfelder, der keine Prognose für die Rückkehr wagt. Fix ist, dass er heuer nicht mehr fährt, aber alles hängt vom Therapie- und Heilungsverlauf ab: "Da macht man oft in wenigen Tagen einen ziemlichen Sprung, ich werde sehen, erzwingen tu ich nichts. Auch wenn mir das G'stell jetzt so unglaublich weh tut: Ich freu mich jedenfalls schon wieder wahnsinnig aufs Skifahren, weil ich heuer gut drauf bin."

Sein Wunsch ans Christkind? "Dass ich am Heiligen Abend glücklich im Kreise meiner Familie bin - und hundemüde vom Slalomtraining am Vormittag."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten