10.12.2007 13:18 |

Die Russen kommen

Russlands Team steigt in Leogang ab

Die russische Nationalmannschaft wird während der EURO 2008 in Leogang im Salzburger Pinzgau Quartier beziehen. Der russische Verband gab am Montag bekannt, dass Teamchef Alexander Borodjuk mit seiner Mannschaft im Viersternhotel Krallerhof residieren wird.

Russland trifft bei der EM in der Gruppe D auf Titelverteidiger Griechenland, Schweden und Spanien und bestreitet zwei Spiele in Innsbruck und eines in Salzburg.

Die Russen werden ziemlich genau in der Mitte der beiden Spielstädte wohnen. Leogang liegt etwa 70 km von Salzburg und rund 100 km von Innsbruck entfernt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten