08.12.2007 20:26 |

Rodel-Weltcup

Schiegls erstmals in diesem Winter am Podest

Markus und Tobias Schiegl haben am Samstag beim Rodel-Weltcupbewerb in Winterberg den ersten Podestplatz der Saison eingefahren. Die Tiroler mussten sich im Doppelsitzer-Bewerb nur den beiden Südtirolern Christian Oberstolz und Patrick Gruber um 0,026 Sekunden geschlagen geben und verwiesen die vierfachen Weltmeister Patric Leitner/Alexander Resch (+0,066) aus Deutschland auf Platz drei.

Nach einem 9. Platz beim Saisonauftakt in Lake Placid und Rang fünf in Calgary schafften Schiegl/Schiegl dank der schnellsten Zeit im zweiten Lauf in diesem Winter erstmals den Sprung aufs Podest. Mit 179 Punkten sind sie nun als Gesamtvierte auch das beste heimische Team im Weltcup.

Österreichs Rodler mannschaftlich stark
Österreichs zweites Duo, Wolfgang und Andreas Linger, das die Saison mit einem Sieg in Lake Placid (USA) perfekt eröffnet hatte, kam mit der siebentschnellsten Zeit ins Ziel und betrieb nach der Enttäuschung von Calgary (nur Rang 12) Wiedergutmachung. Im Gesamtweltcup liegen die Olympiasieger nur einen Zähler hinter Schiegl/Schiegl auf Rang fünf. Das Duo Peter Penz/Georg Fischler rundete als Zehnte (+0,8) das gute heimische Ergebnis ab.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten