06.12.2007 12:02 |

Couragiert

Grazer Trafikantin verjagt bewaffneten Räuber

Den Mut einer Trafikantin hat ein bewaffneter Räuber zu spüren bekommen: Der Mann betrat am Mittwochabend eine Trafik in Graz und bedrohte die Angestellte mit einer Waffe. Die Frau ließ sich davon aber nicht beeindrucken und weigerte sich vehement, seine Forderung nach Geld zu erfüllen. Der Täter musste schließlich ohne Beute fliehen.

Der Mann hatte die Trafik gegen 17.45 Uhr betreten, eine Faustfeuerwaffe in der Hand. Mit den Worten "Gib Geld, ich dich sonst erschießen" forderte er die Frau auf, die Kassa zu öffnen. Die 52-Jährige ließ sich aber nicht einschüchtern und erwiderte, sie habe kein Geld. Weil der Räuber die Aufforderung ein paar Mal wiederholte, wurde die Frau schließlich wütend und schrie ihn an: „Sind Sie wahnsinnig?“ Als sie ihm damit drohte, die Polizei zu rufen, trat der Mann ohne Beute die Flucht an.

Der Täter ist zwischen 20 und 27 Jahre alt. Er ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat eine mollige Figur und kurze brünette Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen, vermutlich gerippten Pullover, schwarzer Hose und dunklen Schuhen. Über Nase und Mund hatte er sich ein schwarzes Tuch gezogen. Bei der Waffe dürfte es sich um eine auffallend schmale Pistole handeln, im Aussehen einer Glock 19 ähnlich und ohne Aufschriften. Den ausländischen Akzent könnte er der Polizei zufolge vorgetäuscht haben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol