05.12.2007 18:24 |

Amour-fou-Tragödie

"Die Herzogin von Langeais"

Eine tragische Amour fou zur Zeit der Restauration um 1815, gefangen im Korsett ungleicher Herkunft und Temperamente. Eine Herzogin (Jeanne Balibar) und ein Mann der Waffen. Sie, die unterkühlt-skrupellose Lady aus dem Faubourg St-Germain, er, ein Kämpfer mit empfindsam-romantischer, düsterer Seelenbefindnis, der unter Napoleon diente. Sie hält ihn hin, den jungen Kriegshelden, bis dieser ihre Launen satt hat und den Spieß umkehrt...

Glaube, Liebe und keine Hoffnung. Zwei Menschen, verstrickt in ein aussichtsloses, verletzendes Spiel um Nähe und Sehnen, das keine Erfüllung findet. Ein virtuoser unglückseliger Gefühlsreigen, inspiriert von Honoré de Balsacs melancholischer Prosa, unter der Regie von Nouvelle-Vague-Urgestein Jacques Rivette.

Gérard Depardieus Sohn Guillaume brilliert als ein von seinem Begehren gelenkter General, der für ein Trugbild der Liebe in die Schlacht der Geschlechter zieht und doch nicht siegreich ist, weil diese Liaison nur Verlierer kennt. Verstörend berührend.

Von Christina Krisch, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol