03.12.2007 13:07 |

Zweiter Versuch

Andreas Zuber testet wieder für Honda

Motorsporttalent Andreas Zuber absolviert in dieser Woche zum zweiten Mal Formel-1-Testfahrten für Honda. Der 24-jährige Steirer wird am 5. Dezember in Jerez im Cockpit sitzen.

"Die Rundenzeiten sind nur zweitrangig. Wichtig ist, die Vorstellungen des Teams möglichst fehlerfrei in die Tat umzusetzen. Alles andere ergibt sich danach von selbst. Natürlich wäre es für mich ein Traum, die Zusammenarbeit mit Honda weiter pflegen zu dürfen", erklärte Zuber vor dem Abflug nach Spanien.

Zuber hat im November in Montmelo bei Barcelona insgesamt 75 Test-Runden für Honda absolviert.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten