01.07.2003 21:19 |

Sensation

4000 Jahre alte Höhlenmalereien entdeckt

4000 Jahre alte Wandmalereien von Ureinwohnern sind in einer Höhle im ostaustralischen Wollemi-Nationalpark entdeckt worden.
Die rund 200 verschiedenen Darstellungen vonMenschen und Tieren seien einer der bedeutendsten Funde von Aborigines-Kunstin den vergangenen 50 Jahren, sagte der Ministerpräsidentdes Bundesstaates New South Wales, Bob Carr, am Dienstag im Rundfunk.
 
Der genau Ort der Höhle werde aus Angst vorVandalen geheim gehalten, hieß es weiter.
 
Die Wandmalereien gehören nicht zu den ältestender Welt. In Südfrankreich wurden bei Lascaux (Frankreich)etwa 15 000 Jahre alte und in Chauvit sogar vermutlich 21 000Jahre alte Kunstwerke in Höhlen gefunden.
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol