Mo, 16. Juli 2018

Jordan-Wasser

20.10.2007 18:34

Oranje-Prinzesschen Ariana getauft

Vor 850 geladenen Gästen ist am Samstag die dritte Tochter des niederländischen Thronfolgers Prinz Willem-Alexander und seiner Frau Maxima getauft worden. In der Klosterkirche in Den Haag benetzte der Pfarrer den Kopf der sechseinhalb Monate alten Prinzessin Ariana mit Wasser aus dem Jordan. Die stolze Mama Maxima schwankte während der Zeremonie zwischen ihrem herzerfrischendem Lachen und Tränen der Rührung.

Die Enkelin von Königin Beatrix steht nach ihrem Vater sowie ihren beiden Schwestern Catharina-Amalia und Alexia an vierter Stelle in der Thronfolge.

Taufkleid von Königin Wilhemina
Die Kleine trug ein Kleid aus Brüsseler Spitze, das schon für die Taufe der späteren Königin Wilhelmina im Jahr 1880 angefertigt worden war. Alle weiteren Thronfolger einschließlich Prinz Willem-Alexander wurden in diesem Kleid getauft. Es ist mit Rosen und Gänseblümchen sowie mit dem Staatswappen bestickt.

Ariane hat fünf Paten, unter ihnen die Schwester ihrer aus Argentinien stammenden Mutter Maxima und Guillaume von Luxemburg, Sohn des Großherzogs Henri und Freund von Willem-Alexander. Die kleine Prinzessin ist das achte Enkelkind von Königin Beatrix, die als begeisterte Oma bekannt ist.

Die süßen Bilder der zwischen Lachen und Tränen der Rührung schwankenden Kronprinzessin Maxima mit ihrer niedlichen kleinen Tochter Ariana im Arm während der Taufe gibt’s in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.