Do, 21. Juni 2018

Schöner denn je!

13.10.2007 12:35

Hollywood ehrt strahlend schöne Julia Roberts

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts ist am Freitag in Los Angeles mit einem der wichtigsten Preise in Hollywood – dem „American Cinematheque Award“ – für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Im vergangenen Jahr hatte Roberts die Ehrung an ihren Kollegen George Clooney übergeben.

Heuer trat US-Schauspieler Denzel Washington in ihre Fußstapfen und überreichte der von einem Ohr zum anderen strahlenden 39-jährigen Schauspielerin den Preis. Applaus bekam Roberts von zahlreichen Schauspiel-Kollegen, mit denen sie im Laufe der Jahre gespielt hat, darunter unter anderem Tom Hanks, Natalie Portman, Shirley MacLaine und Bruce Willis auf.

Roberts, die in einer schwarzen Robe von Designerin Diane Von Fürstenberg umwerfend schön aussah, bedankte sich in ihrer Rede bei ihrem Ehemann Danny Moder dafür, dass er ihr Leben bereichert habe. Die Rolle als Ehefrau und Mutter sei die wichtigste ihres Lebens. Roberts und Moder sind seit 2002 verheiratet und haben drei Kinder, Phinnaeus, Hazel und Henry.

Julia Roberts wurde 2001 für "Erin Brockovich" mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

Die besten Bilder von Julia Roberts an ihrem großen Abend findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.