18.01.2008 09:59 |

Bei Sonnenaufgang

Jenna Bushs romantischer Heiratsantrag

Jenna Bush, ihres Zeichens Tochter von US-Präsident George W. Bush, ist verlobt. In ihrem ersten Fernsehinterview erzählte die 25-Jährige, wie romantisch ihr langjähriger Freund Henry Hager um ihre Hand angehalten hat.

Erfolgt ist die Verlobung nach einer nächtlichen Wanderung in Maine. Ganz romantisch bei den ersten Strahlen der aufgehenden Sonne. "Ich wollte erst nicht um 4.00 Uhr auf Wanderschaft gehen", sagt die Volksschullehrerin in dem Interview mit Diane Sawyer. "Es war eiskalt. Aber wir sind aufgestanden und eineinhalb Stunden im Dunkeln gewandert, und als wir uns bei Sonnenaufgang der Bergspitze näherten, hat er mich gefragt." Ob sich der 29-jährige Naturbursche zu dem Antrag auch hingekniet hat, ist nicht bekannt.

Jenna hatte dem Interview mit ABC zugestimmt, um ihr neues Buch „Ana’s Story“ zu promoten. Das Werk basiert auf dem Leben einer 17-jährigen, lateinamerikanischen Mutter, die HIV-positiv ist. Jenna hatte die Frau während ihrer Arbeit für die UNICEF kennen gelernt, als sie in vier Ländern in Lateinamerika und der Karibik unterrichtet hat.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol